Blogger schenken Lesefreude

Am 23. April 2013 ist Welttag des Buches und Anfang des Monats haben Christina und Dagmar die Aktion Blogger schenken Lesefreude ins Leben gerufen.

Alle buchbegeisterten Blogger sind aufgerufen, am 23. April 2013 einen Beitrag auf Ihrem Blog zu veröffentlichen in dem sie ein Buch verlosen. Wer das Buch gewinnen möchte, muss nur kommentieren und die Auslosung erfolgt genau eine Woche später, am 30. April 2013.

Anmelden kann man sich hier.
Christina und Dagmar sammeln alle teilnehmenden Blogs und werden diese über Facebook und Twitter veröffentlichen.

Ich darf hier schon ankündigen, dass ich anlässlich dieser Aktion folgendes Buch verlosen werde:

P1140013

Biest von Jenk Saborowski aus dem Piper Verlag

6 Gedanken zu „Blogger schenken Lesefreude“

  1. *hihihi* Ich dachte mir fast, dass du auch dabei sein wirst! ;-) Ich werde vermutlich das Buch „Böser Wolf“ von Nele Neuhaus verlosen! Ich freue mich schon sehr auf den Welttag des Buches!

    Und ich werde fix bei deinem Gewinnspiel mitmachen!!!

  2. Huhu,

    ui wie fein, da hüpf ich gleich mit rein. Aber sage mal ich habe nirgends etwas gefunden was die bücher betrifft. Dürfen die gelesen sein? ich meine ich verschenke keine kaputten sachen also ohne knicke und kanten oder darf es auch ein mängelexemplar sein? oder nur neuware ??? liebe grüße
    andrea

    1. Hallo Andrea,

      das habe ich mich auch gefragt. Mein Buch ist gelesen und hat auch leichte Gebrauchsspuren am Cover, nix Schlimmes, aber es ist eben nicht „wie neu“. Das schreibe ich in meinem Artikel am 23.4. dazu und wem das nicht passt, der muss ja nicht mitmachen :D

      LG

  3. Oh das klingt ja spannend, werd deine Verlosung im Auge behalten…ich will bei der Aktion ja auch mitmmachen, kann mich nur noch nicht für ein Buch festlegen. Aber ich denke auch, dass gebraucht genauso sein darf, wenn es ordentlich noch aussieht…und wenns im Gewinnspielpost dann steht, kann es sich ja jeder überlegen, ob er das will oder auch nicht….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.