Es schneit, es schneit …

IMG_20141203_081817

Gut, gestern und heute nicht, da ging es schon wieder Richtung +10 Grad, aber da gibt es ja auch noch das tolle Kinderlieder von Rolf Zuckowksi, das Ihr vielleicht auch noch kennt.

Als ich dieses Motiv geknipst hatte, musste ich genau an dieses Lied und die Zeile „die Welt sieht wie

gepudert

aus“ denken. :)

Story-Pic-2014-kleiner-Rahmen

Für diejenigen, die bisher noch nichts von den Story-Pics gelesen habe, fasse ich kurz zusammen:

Fast 40 Blogger posten wöchentlich ein Bild und mehrere Schreiberlinge unter der Regie von Sunny schreiben für jeden der Blogger eine eigene Kurzgeschichte, in der die Begriffe, die auf den Bildern zu sehen sind, vorkommen. Wir Blogger wissen weder, wer unsere Geschichte schreibt, noch, wovon sie konkret handekt. Konkret deshalb, weil ich lediglich mein persönliches Genre vorgegeben habe, ich will viel Liebe und Romantik sehen :)

Alle Bilder, die mein Schreiberling in dieser Aktion umsetzen muss, findet Ihr bei Pinterest, viel Spaß beim Stöbern :)

Sunny, die Initiatorin dieser Aktion, notiert sich jedes Bild und spendet am Ende des Jahres 1 Cent pro Bild an die Adra-Stiftung.

Meine Worte bisher:

  • Verkehrschaos
  • Wetterhäuschen
  • Anruf
  • röntgen
  • Feierabend
  • Wegweisend
  • Schrot
  • bierselig
  • Schmarr(e)n
  • (Hochzeits-) Glocken
  • Pfeifenrauch
  • Storch
  • Mondschein
  • Steinmandl
  • Dienstsiegel
  • Tagesanbruch
  • Berghütte
  • Ziel
  • Einsamkeit
  • Entschlossenheit
  • Biene(n)
  • Wolke(n)
  • Seerosen
  • Umweg
  • Süß
  • Kutschfahrt
  • Alkohol
  • Kosenamen
  • Eleganz
  • verträumt
  • Zuneigung
  • genießen
  • Strandkorb
  • überschäumen
  • Schloßpark
  • sammeln
  • ausgetauscht
  • Sehstörung
  • Mindestabstand
  • Bahndamm
  • Schlupfloch
  • Rheinufer
  • betören
  • Sonnenbrille
  • Schwein
  • Trauring
  • Schaumbad
  • tränenüberströmt

15 Gedanken zu „Es schneit, es schneit …“

  1. Bei uns hat es vorige Woche einmal geschneit, so ca. 6 cm. Seit dem ist wieder Ruhe. Ganz ehrlich? Ich brauche den Schnee nicht unbedingt, aber vom 24.12 abends bis 26.12. darf es draußen gerne gepudert sein.

    Und wer wird jetzt in Deiner Story gepudert?

    Liebe Grüße und schönen 3. Advent.

  2. Hallo Daggi,
    das sieht schon wunderbar aus (Okay, für Autofahrer weniger) aber so eine „gepuderte“ Natur hat was!

    Übrigens, Dein header gefällt mir sehr gut, ein Klasse Motiv!!!

    Angenehmen 3.Adventssonntag
    moni

  3. Hallo Daggi,
    das hatte ich auf FB schon kommentiert. Rolf Zuckowskis Lieder sind anscheinend immer noch aktuell und als neulich während des Unterrichts draußen 2,5 Flocken fielen, haben meie 12- und 13Jährigen ohne Absprache genau dieses Lied angefangen zu singen.
    LG Iris

  4. Hallo Daggi,

    bei uns bisher nur einmal kurz Schneeregen, also noch ganz weit weg von diesem schönen gepuderten Zustands. Im Augenblick bin ich gar nicht böse drum, da komme ich auch in der nächsten Woche noch stressfrei zur Arbeit.

    Liebe Grüße
    Sandra

  5. Mit Schnee kann ich leider noch gar nicht dienen, frost und blitzeis auf den Strasse ja, aber ich gebe die hoffnung noch nicht auf und träume weiter von der weißen Weihnacht.
    Wünsche dir einen schönen 3. Advent :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.