Götterspeise auf Frischkäse

Spiralenkuchen

 

Weil die Oma Geburtstag hatte, wollte meine Große eine Torte für sie backen. Sie hatte auch konkrete Vorstellungen, es sollte eine zweistöckige Torte mit Himbeeren sein. Wir haben uns dann auf eine Himbeertorte mit drei Biskuitböden einigen können. Gebacken hat sie – mit meiner Hilfe natürlich ;) – nach den verlinkten Chefkoch.de-Rezepten. Die fertige Torte hat sie anschließend mit einer Vanillecreme überzogen. Die Spirale, die beim Überziehen entstanden ist, war zunächst ungewollt, wurde dann aber noch stärker heraus gearbeitet.

Spiralen-ohne-Ende-e1401831793518

Spiralen ohne Ende auf Traumalbum.de

5 Gedanken zu „Götterspeise auf Frischkäse“

  1. Liebe Daggi,
    gefällt mir gut, diese Käsespirale, es sieht irgendwie sehr lecker aus. Sicher hat die Torte auch supergut geschmeckt, gell.
    Liebe Grüße
    moni

  2. Himbeertorte – das klingt ja wirklich lecker. Und kalorienlastig – meine Herren! ;-)
    Die Torte ist mit dem Überzug wirklich sehr, sehr schön geworden, Oma wird sich gefreut haben.
    Ich wünsche Dir und deiner Familie schöne Ostern!
    LG
    Sabienes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.