Der Junge muss an die frische Luft von Hape Kerkeling

PicsArt_1437368012272

Der Junge muss an die frische Luft – Meine Kindheit und ich
von Hape Kerkeling
8 CDs, 465 Minuten Laufzeit
ISBN 978-3-86952-246-3
erschienen am 06.10.2014
im  Verlag Osterwold audio

Das Buch ist im Piper Verlag erschienen.


  • Gedanken zum Buch

Ich mag Hape Kerkeling seit ich denken kann. Nachdem ich kürzlich „Ich bin dann mal weg“ gehört habe, war ich sehr gespannt auf dieses Hörbuch. Wie auch schon in seinem ersten Buch gibt er seinem Leser einen tiefen Einblick in das Seelenleben des kindlichen „Peterhansel“ und erneut hänge ich fast acht Stunden wie gebannt an seinen Lippen.

Immer wieder schweift Hape Kerkeling ab und erzählt hier und da eine Anekdote um dann wieder den roten Faden seiner Kindheit aufzunehmen. In seiner unnachahmlichen Art bringt er dem Leser auf bodenständige und meist auch sehr unterhaltsame Weise näher, mit welchen Menschen er sich in seiner Kindheit umgeben gesehen hat und wie sie ihn geprägt haben. Er plaudert über die Sonntagsausflüge mit der Oma und über sein erstes Zusammentreffen mit seinem Freund Achim Hagemann. Mit dem notwendigen Ernst schildert er zwischendurch sein Zusammenleben mit der depressiven Mutter und die Ereignisse rund um ihren Tod.

Das Buch wirkt authentisch und die Erzählungen sind gerade heraus. Hape Kerkeling gibt dem Hörbuch mit den verschiedenen Stimmen und Dialekten wieder etwas ganz kerkeling-typisches. Die Geschichte seiner Kindheit hat mich bewegt, hin und wieder musste ich mir eine Träne aus dem Auge wischen, wobei nicht alle Tränen aus Traurigkeit geflossen sind, manch eine war auch dem Witz des Autors oder der Freude an einem besonderen Erlebnis geschuldet.

Er hat auch hier eine gute Mischung zwischen Tiefgang und Heiterkeit geschaffen und es hat viel Spaß gemacht, seine Geschichte zu hören.

Ich vergebe daher fünf von fünf Eulen.

SterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeule


Logo Buchchallenge

52) ein Buch das Dir von mehreren Personen empfohlen wurde.

ein trauriges Buch


hoerbuch_challenge_2015

8 Gedanken zu „Der Junge muss an die frische Luft von Hape Kerkeling“

  1. Irgendwann nehme ich mir das auch vor.
    Ich habe zwar meine Mühe mit Hörbüchern, denke aber das die Stimme Herrn Kerkelings das Salz in der Suppe ist.

    [Antwort]

    daggi Antwort vom Juli 26th, 2015 01:03:

    Das ist es. Er hat einen ganz eigenen Schreibstil und ich kann mir nicht vorstellen, dass seine Bücher von jemandem anderen so gut eingelesen werden würden, wie von ihm!

    [Antwort]

    tonari Antwort vom Juli 28th, 2015 08:35:

    Dann werde ich es mir wohl mal gönnen.

    [Antwort]

  2. Haha, dank deiner Rezi ist Hape jetzt in meinem Wunschkorb für den nächsten Monat bei Audible gerutscht 😉

    [Antwort]

    daggi Antwort vom Juli 31st, 2015 06:53:

    Es ist teilweise traurig, aber er hat so eine unnachahmlich charmante Art, mit der er jedes Gefühl vermitteln kann. Ich mag ihn nach den beiden Hörbüchern noch viel mehr als vorher 🙂

    [Antwort]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.