Daggis Buch-Challenge 2016 – Auswertung Januar

IMG_20151027_203801

Stand 31. Januar 2016

  • An der Challenge nehmen 58 Teilnehmer teil.
  • 37 dieser 58 Teilnehmer haben im Januar mindestens eine Rezension gemeldet. An dieser Stelle bleibt zu erwähnen, dass einige weitere Teilnehmer die im Januar gelesenen Bücher erst Anfang Februar gemeldet haben, diese erscheinen dann auch erst in der Februar-Auswertung.
  • Insgesamt sind bereits 235 Rezensionen in diese Auswertung eingeflossen. Eine Übersicht der gelesenen Bücher zeige ich am Ende dieses Artikels, dort könnt Ihr auch sehen, wer bisher wie viele Bücher gelesen hat, ich verrate schon mal soviel, Angi schlägt auch in diesem Jahr wieder heftig zu 😉
  • Einige Autoren und Bücher wurden bereits mehrfach gelesen, heraus gesucht habe ich diejenigen, bei denen es mindestens drei Rezensionen sind:
    • Das Autorenduo B.C. Schiller wurde von Angi, Sarah und Heike gelesen.
    • Ganz vorne dabei ist ganz klar Cecelia Aherns Buch „Der Glasmurmelsammler“, das im Januar von gleich drei Teilnehmerinnen (Steffi, Backmausi und Bücherfee) für die Challenge herangezogen wurde.
    • Drei Bücher von James Dashner haben Steffi (2x) und Blaue Banane gelesen.
    • Jennifer L. Armentrout ist in diesem Jahr ebenfalls wieder stark vertreten, aktuell mit drei Büchern durch Sarah, Heike und Viktoria.
    • Den absoluten Spitzenreiter haben Yvonne, Hörnchen, Heike, Katja und Nicole rezensiert: All die verdammt perfekten Tage von Jennifer Niven.
    • Lucinda Riley haben Nina (2x) und Sandra favorisiert.
    • Die Geschichten um Percy Jackson von Rick Riordan haben es Backmausi (2x) und Aglaya angetan.
    • Hörnchen, Steffi und Charlyne haben With Hunter von Virginia Boecker gelesen.
    • Eine der Teilnehmerinnen, die ihre Bücher erst im Februar eingetragen hat, war Charleen, das erwähne ich deshalb, weil sie zusammen mit Yvi und Chrissy die Bücher von Julie Kagawa gelesen hat.
  • Bisher wurden 22 Selfpublisher gelesen, am stärksten vertreten war dabei Petra Röder bei Yvonne und Angi.
  • Bei den Verlagen führen derzeit mit jeweils mehr als zehn gelesenen Büchern die Tabelle an:
    • Goldmann (20x)
    • Heyne (15x)
    • Carlsen (14x)
    • Blanvalet (10x)

13 Gedanken zu „Daggis Buch-Challenge 2016 – Auswertung Januar“

  1. Hey!
    Das ist ja echt eine tolle Auswertung!! Da werde ich die nächsten Tage mal bei den anderen stöbern gehen. Vor allem interessieren mich die anderen Rezis zu „All die verdammt perfekten Tage“, da das Buch bei mir ja nicht gut abgeschnitten hat.
    LG
    Yvonne

    [Antwort]

    daggi Antwort vom Februar 9th, 2016 20:57:

    Ich finde es auch immer sehr spannend, wie Bücher, die ich rezensiert habe, bei anderen ankommen 🙂

    [Antwort]

  2. Oh super.. ich sehe gerade, dass man die gelesenen Bücher in ein Formular eintragen muss.. Darin bin ich ja einsame Spitze, aber ich versuche mal dran zu denken 😀
    Ich trag dann jetzt mal die Sachen nach, die ich auf meiner Update-Seite schon abgehakt hab..

    [Antwort]

    daggi Antwort vom Februar 9th, 2016 20:59:

    Ich denke auch nicht regelmäßig dran 😉 aber normalerweise schaue ich auch alle v paar Wochen mal vorbei sind erinnere ggf. ans eintragen 😉

    [Antwort]

  3. Hey Daggi,

    vielen, vielen Dank für diese super tolle Auswertung. Finde ich richtig gut, dass du nicht einfach nur die Excelliste eingestellt hast, sondern auch noch einige Punkte aufgeführt hast!!

    Liebe Grüße
    Sandra

    [Antwort]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.