Osterfeuer von Ella Danz

PicsArt_03-28-08.48.37

Osterfeuer
von Ella Danz
Band 1 von 9 der Angermüller-Serie

PicsArt_04-05-09.35.40
Hörbuch: RADIOROPA
erschienen am 18. Januar 2008

  • Inhalt

Trude ist vor einigen Jahren aus Berlin nach Ostholstein gezogen und wird über Ostern von ihren besten Freundinnen Betty und Iris besucht. Als die beiden ankommen, stellt Trude fest, dass auch Margot mit an Bord ist, die Frau, mit der sie bereits vor längerer Zeit gebrochen hat.

Margot kommt an keinem Mann vorbei, das war früher schon so und daran hat sich bis heute nichts geändert. Auch in der Nacht, in der traditionell das Osterfeuer entzündet wird, hat sie viele Verehrer. Als sie am nächsten Morgen ermordet aufgefunden wird, ist die Liste der Verdächtigen daher recht umfangreich und Hauptkommissar Georg Angermüller hat alle Hände voll zu tun, um den wahren Täter zu finden.

  • Meine Meinung zum Buch

Das erste Kapitel war sehr lang und im Grunde eher handlungsarm. Ella Danz lässt eine Figur nach der anderen in die Geschichte einfließen und beschreibt die ostholsteinische Heimat von Trude Kampmann. Ich konnte mir zwar den Mühlenhof, auf dem Trude mit ihrer Familie lebt, gut vorstellen, aber hier hat mir etwas mehr Handlung gefehlt. Zusammenfassend kommen die Freundinnen in Warnstedt an, man geht spazieren, trinkt Kaffee, erinnert sich an alte Zeiten und plant das große Hoffest. Immerhin kommt am Ende des ersten Kapitels zum großen Knall, Margot wird ermordet.

Das zweite Kapitel ist ähnlich aufgebaut. Die Autorin führt die Polizisten in die Handlung ein und beleuchtet ausführlich den familiären Hintergrund ihres Protagonisten. Da Trude Kampmann Erfolg mit dem Schreiben von Kochbüchern hat und der Hauptkommissar ein Freund guter Küche ist, sind Kochen und Essen ebenfalls ein scheinbar unerschöpfliches Thema.

Bis zu diese Zeitpunkt war die Geschichte eher unspektakulär und auch nicht spannend. Ich habe mich vom Hörbuch berieseln lassen, ohne wirklich konzentriert zuzuhören.

Der Kriminalfall selbst ist dann spannend konzipiert und auch wenn ich bereits frühzeitig den richtigen Verdacht hatte, hat mir dieser Teil dann gut gefallen, weil immer wieder neue Verdächtige aufgetaucht sind, die dann wieder entlastet wurden.

Die Stimme der Sprecherin des Hörbuches, Antje Temler, fand ich sehr gewöhnungsbedürftig. Sie konnte mich leider gar nicht überzeugen.

Insgesamt reicht es daher für 3,5 von 5 Eulen.

 SterneeuleSterneeuleSterneeuleEul

IMG_20151027_203801

Aufgabe 18 – ein Buch rund um das Thema Frühling oder Ostern im Titel oder auf dem Cover

Autor: Danz, Ella
Titel: Osterfeuer
Charakter: Georg
Ort : Warstedt

Verlags-vielfalt-Challenge 2.0

hoerbuch_challenge_2016

Ein Gedanke zu „Osterfeuer von Ella Danz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.