Arschkarte von Heiko Thieß

P1210334

Arschkarte
von Heiko Thieß
erschienen am 14. September 2015
bei audio media verlag GmbH
Sprecher: Andreas Pietschmann

  • Inhalt

Timo arbeitet in einer Werbeagentur und war bis vor eineinhalb Jahren mit Lena zusammen. Dann ist Lena ausgezogen, genau eine Wohnung weiter, zu Timos Nachbar. Und nun darf der Gehörnte sich stellenweise mehrmals täglich anhören, wie gut die beiden harmonieren, zumindest in der Horizontalen. Aber Timo weigert sich standhaft, derjenige zu sein, der nachgibt und deswegen zieht er nicht aus. Stattdessen macht er sich auf die Suche nach der Frau fürs Leben.

  • Meine Meinung zum Hörbuch

Timo mimt nach außen hin den Coolen, aber gar nicht so tief in seinem Herzen sehnt er sich nach einer perfekten Beziehung. Auf seiner Suche begegnet er den verschiedensten Frauen. Da wären beispielsweise der Traum seiner schlaflosen Nächte, seine anbetungswürdige Arbeitskollegin, eine Frau, mir der er vom ersten Momemt an auf einer Wellenlänge liegt und zwei Mädels, die nicht abgeneigt sind, mal eine Nacht in einem fremden Bett zu landen. Doch eines haben sie alle gemeinsam: Irgendeinen Haken, der sie nicht zu der Frau macht, mit der Timo den Rest seines Lebens verbringen will oder kann.

Ich gebe zu, stellenweise war ich von Timo ziemlich genervt, weil er vom Autoren sehr übertrieben dargestellt wird. In der Anfangsphase habe ich sogar mehrfach darüber nachgedacht, das Hörbuch abzubrechen. Was mich davon abgehalten hat, war Timos ganz eigener Humor, ironisch, sarkastisch, er mag nicht jedermanns Sache sein, mir aber liegt er. Und natürlich die Stimme von Andreas Pietschmann, den ich als Schauspieler sehr mag und der mich als Hörbuchsprecher hier absolut überzeugen konnte.

Leider reicht die Geschichte am Ende nur für 3,5 Eulen.

SterneeuleSterneeuleSterneeuleEul

 IMG_20151027_203801

Aufgabe 24) ein Buch mit einem Tierkreiszeichen im Titel oder auf dem Cover -> Fisch(e)

hoerbuch_challenge_2016

Verlags-vielfalt-Challenge 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.