Daggis Buch-Challenge 2017 – Die Ausschreibung

picsart_11-27-12-38-29

Wieder einmal habe ich geplant, mit meiner Buch-Challenge auszusetzen und wieder einmal haben mich mehrere Teilnehmerinnen angeschrieben und nachgefragt, ob es weiter geht.

Da ihr offensichtlich genug Geduld habt, um auf die Auswertungen zu warten, habe ich beschlossen weiterzumachen – es wird also auch 2017 wieder eine Buch-Challenge geben! 🙂

Es folgt – wieder einmal – viel Text, aber wenn Ihr alles durchlest, dann dürften eigentlich keine Fragen mehr offen sein.

  • Start ist am 01. Januar 2017, die Challenge endet am 31. Dezember 2017
  • Die Anmeldung erfolgt über das folgende Formular. Bitte tragt in diesem Formular den direkten Link zu Eurer Challengeseite ein.
  • Der Einstieg ist jederzeit möglich, es zählen aber nur die Bücher, die ab dem Zeitpunkt der Anmeldung gelesen werden.
  • Ihr dürft die Challenge gerne bewerben und auf Eurem Blog darüber berichtet, damit wieder viele Buchbegeisterte teilnehmen. Das Logo dürft Ihr gerne verwenden, bitte ladet es Euch HIER herunter.
  • Zu jedem Buch muss eine Rezension oder zumindest ein Lese-Eindruck geschrieben werden.
  • Es wird ein Formular geben, in das Ihr die gelesenen Bücher bitte eintragen werdet. Das Formular findet Ihr ganz unten auf dieser Seite!
  • Pro Monat werde ich einen Artikel veröffentlichen und eine Datei in den jeweiligen Artikel einfügen, der Ihr die Bücher und Links entnehmen könnt.
  • Es gibt 60 Aufgaben. Jede Aufgabe kann nur einmal während der Challenge und pro Buch kann nur eine Aufgabe erfüllt werden.
  • Die Reihenfolge, in der Ihr die Aufgaben erledigt, bleibt Euch überlassen.
  • Statt eines Buches dürft Ihr natürlich auch Hörbücher und eBooks für die Challenge heranziehen.
  • Darüber hinaus könnt Ihr auch gerne Bücher mit in diese Challenge übernehmen, die Ihr auch für eine andere Challenge verwendet.
  • Am Ende der Challenge gibt es dann eine Auswertung verlose ich Überraschungs-Pakete unter allen Teilnehmern, die mindestens 30 Aufgaben erfüllt haben, wer mehr Aufgaben „abarbeitet“, erhöht seine Chancen ?

  • bei mindestens 12 Aufgaben erhaltet Ihr ein Los
  • bei mindestens 24 Aufgaben zwei Lose
  • bei mindestens 36 Aufgaben drei Lose
  • bei mindestens 48 Aufgaben vier Lose
  • wer alle 60 Aufgaben erfüllt, erhält sechs Lose

Ich würde mir wünschen, dass Ihr Euch gegenseitig auf Euren Blogs besucht. Das ist natürlich keine Verpflichtung und manchmal hat man auch einfach keine Zeit, aber Ihr wisst ja alle, dass unsere Blogs von Besuchern und Kommentaren leben, daher wäre das eine schöne Sache, wenn jeder sich wenigstens ein bisschen mit einbringen würde. ?

***

Formulierungen zu Autoren, Protagonisten usw. dürfen immer auf die männliche oder weibliche Person bezogen werden!

Die Aufgaben:

Lese

  1. ein Buch mit einem überwiegend blauen oder lilafarbenen Cover
  2. ein Buch mit einem überwiegend rosa oder roten Cover
  3. ein Buch mit einem überwiegend grünen oder türkisen Cover
  4. ein Buch mit einem überwiegend gelben oder orangen Cover
  5. ein Buch, das Dich zum Schmunzeln, Grinsen, Lachen gebracht hat
  6. ein Buch, das Dich traurig oder nachdenklich gemacht hat
  7. ein Buch, das verfilmt wurde, gerade verfilmt wird oder für das eine Verfilmung geplant ist
  8. ein Buch, das mit einem Cliffhanger endet
  9. ein Buch mit mindestens einer Person auf dem Cover
  10. ein Buch mit einem Tier oder einer Pflanze auf dem Cover
  11. ein Buch mit etwas Essbarem oder einem Getränk auf dem Cover
  12. ein Buch mit einem Gebäude oder Bauwerk auf dem Cover
  13. einen Krimi oder Thriller
  14. ein Kinder- oder Jugendbuch
  15. ein Sachbuch oder eine Biografie
  16. einen Frauen- oder Erotik-Roman
  17. ein Buch rund um das Thema Weihnachten oder Winter im Titel oder auf dem Cover
  18. ein Buch rund um das Thema Frühling oder Ostern im Titel oder auf dem Cover
  19. ein Buch rund um das Thema Sommer oder Urlaub im Titel oder auf dem Cover
  20. ein Buch rund um das Thema Herbst im Titel oder auf dem Cover
  21. ein Buch rund um die sieben Todsünden im Titel oder auf dem Cover Hochmut (auch Stolz, Übermut), Geiz (auch Habgier), Neid (auch Eifersucht), Zorn (auch Wut, Rachsucht), Wollust, Völlerei (auch Maßlosigkeit), Trägheit
  22. ein Buch mit einem der vier Elemente im Titel oder auf dem Cover (Feuer, Wasser, Luft, Erde)
  23. ein Buch mit etwas, was man am Himmel findet, im Titel oder auf dem Cover (Sonne, Mond, Sterne, Wolke, Regenbogen)
  24. ein Buch mit einem Tierkreiszeichen im Titel oder auf dem Cover (Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann, Fische)
  25. ein Buch eines Autors, dem / der Du Dich regional verbunden fühlst (den Begriff regional darfst Du selbst auslegen)
  26. ein Buch eines Autoren, der einer der folgenden Gruppierungen angehört: Qindie, Autorensofa, Romance-Alliance, Das Syndikat
  27. ein Buch von einem Autoren, der nicht aus Deutschland, Großbritannien oder den USA stammt
  28. ein Buch eines Autoren, der die gleichen Initialen hat, wie Du (Initialen dürfen auch gedreht werden. d.h. meine Initialen sind D.C., ich darf auch einen Autor heranziehe, dessen Initialen C.D. sind)
  29. ein Buch eines Autors von dem Du bereits mindestens drei Bücher gelesen hast
  30. ein Buch, mit dessen Autor Du in Kontakt stehst (pers. getroffen, Betaleser, per Facebookprofil o.ä.)
  31. ein Buch das von einem Autoren-Duo geschrieben wurde
  32. den Debütroman eines Autoren
  33. ein Buch das Du vor dem Erscheinungsdatum lesen durftest
  34. ein Buch das 2017 erschienen ist
  35. ein Buch das 2016 erschienen ist
  36. ein Buch das 2015 erschienen ist
  37. ein Buch das in der Schweiz, Österreich oder Liechtenstein spielt
  38. ein Buch, das in Schottland, (Nord-)Irland, Wales spielt
  39. ein Buch das in Asien, Afrika oder Australien spielt
  40. ein Buch, das in Dänemark, Schweden, Norwegen oder Finnland spielt
  41. ein Buch mit Bildern oder Illustrationen
  42. ein Buch mit einer Zahl im Titel
  43. ein Buch, bei dem der / die Protagonisten an einen Ort / Platz / eine Sehenswürdigkeit o.ä. gehen, den Du selbst schon besucht hast
  44. ein Buch mit einen Protagonisten, dessen Vorname mit dem gleichen Buchstaben beginnt, wie Dein eigener Vorname
  45. ein Buch eines reinen Selfpublishers
  46. ein Buch aus einem Indie-Verlag (am 18. März 2017 ist IndieBookDay)
  47. ein Buch, das bei einem Verlag außerhalb Deutschlands erschienen ist
  48. ein Buch aus einem Deiner Lieblingsverlage
  49. ein Buch, das Dir geschenkt wurde
  50. ein Buch, das Du ausgeliehen hast (Bücherei oder privat)
  51. ein Wanderbuch, ein Buch, das Du einer Wanderbuchkiste entnommen hast, ein Buch aus einem öffentlichen Bücherschrank oder ein Buch, das über Bookcrossing zu Dir gefunden hat
  52. ein Buch, zu dem Du spontan gegriffen hast
  53. ein Buch mit weniger als 300 Seiten
  54. ein Buch mit mindestens 400 Seiten
  55. ein Buch mit mindestens 500 Seiten
  56. ein Buch, das mehr als 333 Gramm wiegt
  57. ein Buch aus einer Reihe
  58. ein Buch, das schon mindestens ein Jahr auf Deinem SuB liegt
  59. ein Buch, das Du vorbestellt hast
  60. ein Buch das jemand für Dich bestimmt hat – Du wählst drei bis fünf Bücher aus, fotografierst oder stellst sie anderweitig auf Deinem Blog vor und lässt Deine Leser abstimmen, welches Du als nächstes lesen sollst

 

34 Gedanken zu „Daggis Buch-Challenge 2017 – Die Ausschreibung“

  1. Hey Daggi,

    ich würde gerne wieder mitmache, auch wenn ich dieses Jahr ehr nicht so recht weitergemacht habe. Ich hoffe, dass das nächste Jahr besser wird. Wobei ich da auch Schwierigkeiten bekommen könnte, da sich mein Leben oder besser einige Aspekte in meinem Leben ändern und ich noch nicht weiß, wie ich das alles hinbekomme.

    In den nächsten Tagen bereite ich mal eine neue Seite vor und melde mich dann an.

    Lg Mel

    [Antwort]

  2. Da ich gestern das letzte Buch für die aktuelle Challenge fertiggelesen habe, melde ich mich doch gleich für die nächste an 😉
    Vielen Dank fürs Organisieren!

    Eine Frage hätte ich noch, und zwar zu Aufgabe 52, ein Buch, zu dem Du spontan gegriffen hast. Wie ist das zu verstehen? Ein Buch, dass nicht auf der Wunschliste stand, nicht auf dem SuB lag, oder wie dieses Jahr, ein „blind gezogenes“?

    [Antwort]

    daggi Antwort vom Dezember 6th, 2016 20:00:

    Das darfst Du gerne für Dich auslegen, wie Du magst!

    LG

    [Antwort]

  3. Huhu,
    ich freue mich, dass du weitermachst. Bei meiner Frage wusstest du es ja noch nicht.
    Ich bekomme nächsten Mittwoch unser zweites Kind, es kann also sein, dass ich mich erst ENDE Dezember anmelde, aber ich will auf jedenfall wieder dabei sein.

    LG,
    Bücherfee

    [Antwort]

  4. Als „Wiederholungstäter“ bin ich natürlich wieder mit dabei. Gibt doch keinen schöneren Grund, als endlich mal wieder einige schon angestaubte Bücher aus meinem Regal zu befreien und endlich zu lesen! 😀
    Danke, dass du weitermachst mit der Challenge! 🙂
    Ganz liebe Grüße,
    Angi

    [Antwort]

  5. Liebe Daggi,
    Du glaubst gar nicht wie sehr ich mich gefreut habe, als ich erfuhr dass du weitermachst!
    Deine Challenge ist unheimlich motvierend und macht sehr viel Spaß, selbst wenn man nicht alle Aufgaben meistern kann.
    Die Anmeldung ist gerade raus 🙂
    Liebe Grüße
    Ela

    [Antwort]

  6. Huhu Daggi!

    Schön, daß Du die Challenge nächstes Jahr wieder machst!
    Ich wollte mich gerade auch schon anmelden, aber ich muß erst die Seite erstellen, aber prinzipiell bin ich auf alle Fälle wieder mit dabei!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    [Antwort]

  7. Hallo Daggi,
    ich wünsche dir ein Frohes neues Jahr und alles Gute!

    Ich habe es leider nicht mehr geschafft meine vorbereiteten Seiten Online zustellen, werde das aber auf jeden Fall nachholen, sobald ich wieder Zuhause bin. Muss mit meinem Sohn in eine Epilepsieklinik und dort 3 bis 6 Wochen bleiben.

    Also bis bald und ganz liebe Grüße,
    Su

    [Antwort]

    daggi Antwort vom Januar 6th, 2017 20:22:

    Oh Su, das hört sich heftig ein, alles Gute für Euch!

    [Antwort]

  8. Ich hab mich jetzt einfach mal angemeldet, mal sehen, wie weit ich komme …
    Zählen eigentlich Bücher, die ich mal vor Urzeiten angefangen, aber nie beendet habe – wenn ich sie irgendwann in den nächsten 12 Monaten beende? Oder muss es von Anfang bis Ende neu sein? Ich bin nämlich ein „leg Buch auch mal gern 10 Jahre weg“-Leser … Manche Bücher habe ich dann nur einige wenige Seiten angelesen, bei anderen drücke ich mich davor, die letzten 80 oder 100 Seiten zu lesen.
    Fremdsprachige Bücher gelten doch auch, oder?

    [Antwort]

    daggi Antwort vom Januar 9th, 2017 20:47:

    Wie schön 🙂
    Ich sehe das alles recht locker. Nimm ruhig Bücher, die Du jetzt erst fertig liest. Und natürlich kannst Du auch fremdsprachige Bücher zur Challenge heranziehen.

    [Antwort]

  9. Gut, das macht es mir möglich, ein geliehenes Buch heran zu ziehen, sonst hätte ich mir extra eines ausleihen müssen.
    Und das mit dem Fremdsprachigen hatte ich gehofft, denn ein Haufen meiner Bücher sind auf Englisch (ich habe sogar zwei auf Französisch dort stehen, aber das würde mich unendlich ausbremsen.)
    Das was ich gerade für die Challenge lese, ist z.B. auf Englisch. Weil ich hoffte, wenn du einen ausländischen Verlag auf der Liste hast, dass du dann auch fremdsprachige Bücher zulässt.

    [Antwort]

  10. Hallöchen liebe Daggi,
    ich finde deine Idee zur Challenge wirklich toll und finde es gut, dass dich so viele gedrängt haben, das weiter zu machen. Es scheint ja sehr vielen Spaß zu machen und diesen Spaß aufs Lesen bezogen sollte man auf keinen Fall stoppen. 😉
    Ich habe deine Challenge in meinem heutigen „Drüber Nachgedacht“ verlinkt und hoffe, das ist okay für dich, denn da geht es dieses Mal um Lesechallenges. 🙂

    Liebst, Lotta

    [Antwort]

    daggi Antwort vom Januar 15th, 2017 17:46:

    Danke für den Hinweis, ich habe gerade mal gelesen, was ihr zu dem Thema geschrieben habt 🙂

    [Antwort]

  11. Hallo,

    Also ich als große Leseratte muss bei dieser Challenge unbedingt mitmachen. Schade, dass ich deinen Artikel erst jetzt gefunden habe!

    Wie wärs, wenn wir dafür eine eigene Facebook Gruppe erstellen, bei der jeder seine Erfahrungen mitdokumentieren kann. Vielleicht hilft es uns gegenseitig zu pushen!? 🙂

    Liebe Grüße, Jessica

    [Antwort]

  12. Hallo, ich bin noch neu in der ganzen Bücherblogger Szene, aber die Idee mit deiner Challenge finde ich echt toll 🙂 Wenn du nichts dagegen hast, würde ich mich jetzt einfach mal zum spaß bei der Challenge anmelden auch wenn es relativ spät ist
    Liebe Grüße Lina 🙂

    [Antwort]

    daggi Antwort vom Juni 7th, 2017 21:09:

    Hallo Lina,
    ich freue mich, dass Du noch einsteigst. Und da es keine „Mindestvorgaben“ gibt, spielt das WANN auch keine Rolle. Viel Spaß!

    [Antwort]

  13. Huhu Daggi,

    ich hatte am Anfang des Jahres (5. Januar) mich hier eingetragen, aber irgendwie weiß ich nicht mehr unter welchem Namen, weil in der Liste irgendwie nie auftauche, muss auch heute erstmal alles nachtragen.. Lisa von mexiis-leseparadies, kannst du villt schauen, ob ich schon was verlinkt habe oder sonst unter welchem Namen 😀

    Hier war meine Seite
    http://mexiis-leseparadies.blogspot.de/p/daggis-buch-challenge-2017.html

    Sorry manchmal bin ich echt verplant 😀
    Lg Lisa

    [Antwort]

  14. Hallo Daggi

    Zu deiner Anfrage zu Aufgabe 41: da ist mir wohl ein Fehler unterlaufen. Tut mir leid wegen der Umstände. Du kannst den Schrecksenmeister gerne rauslöschen, mir fehlt ja nur noch eine Aufgabe, und da passt er nicht rein 😉

    LG
    Aglaya

    [Antwort]

    daggi Antwort vom Oktober 23rd, 2017 10:53:

    Danke für die Rückmeldung, ich kümmere mich darum 🙂

    [Antwort]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.