HELIX. Sie werden uns ersetzen von Marc Elsberg

p1210668
HELIX. Sie werden uns ersetzen
von Marc Elsberg
gelesen von Simon Jäger
Hörbuch, MP3, 2 CDs
erschienen am 31. Oktober 2016
bei
ISBN: 978-3-8371-3695-1
19,99 EUR

Von Marc Elsberg habe ich bisher gelesen:

  • Zum Inhalt:

Auf den US-Außenminister Jack Dunbraith wird während der Münchner Sicherheitskonferenz ein Anschlag verübt, an dessen Folgen er stirbt. Die Obduktion und erste Ermittlungen ergeben, dass der Politiker einem Grippevirus zum Opfer fiel, das – so unmöglich das auch klingen mag – so personalisiert wurde, dass es nur ihn getötet hat. Dr. Jessica Roberts vom US National Security Advisor’s Team wird nach ihrer Rückkehr aus München mit der Ermittlung betraut, ihr zur Seite gestellt wird ein Team aus Wissenschaftlern, insbesondere Genetikern.

  • Meine Meinung zum Buch

So weit, so gut. Das klingt bisher so, als ob Jessica Roberts damit beauftragt wird, den Fall um die Ermordung eines Politikers aufzuklären. Doch gleich zu Beginn starten weitere Handlungsstränge:

Da wäre zunächst Jill Pierce, eine 15jährigen MIT-Studentin, die sich, kurz nach dem sie vom Anschlag auf den Politiker hört, der Kontrolle ihrer Bodyguards entzieht und spurlos verschwindet.

Fast gleichzeitig entdeckt der Feldtechniker Jegor Melnikow in Afrika einen kleinen Flecken Erde mit blühendem Mais, während alle Felder drum herum von einem Schädling und der anhaltenden Dürre betroffen sind. Auf Interesse stößt dieser Fund vor allem bei der Firma Santira, einem der größten Chemie- und Biotechkonzerne der Welt, wo man bereits genetisch veränderte Sojabohnen aus Brasilien und einer Ziege in Indien, der eine Pest, die alle anderen Tiere dahin gerafft hat, nichts anhaben konnte.

Währenddessen wird dem kinderlosen Paar Helen und Greg in einer Kinderwunschklinik die Möglichkeit offeriert, sich ein Baby nach eigenen Wünschen zusammen zu stellen.

Marc Elsberg lässt all das auf den ersten 40/50 Seiten einfließen und führt somit die verschiedenen Handlungsstränge und Personen ein, was im ersten Moment eine große Flut an Informationen bedeutet. Bereits zu diesem Zeitpunkt schießt mir hin und wieder ein Gedanke durch den Kopf: Wie realistisch ist das?

Eine Frage, die ich mir im Laufe der Geschichte noch öfter stellen werde, obwohl ich die Antwort bereits kenne. Den spätestens, nachdem ich „Zero“ von Marc Elsberg gelesen habe, war mir klar, dass dieser Autor ganz eng an der Realität schreibt und auch bei diesem Buch habe ich wieder das Gefühl, dass der Autor einen riesen Recherche-Aufwand betrieben haben muss. Marc Elsberg hat mir schon damals das Gefühl gegeben, mir Zukunftsvisionen vorzugaukeln, doch schon mit wenig Wissen und einer kurzen Abfrage nach „CRISPR/Cas“ bei Google wird klar: DNA-Bausteine werden verwendet, um das Erbgut zu verändern, das ist die Realität, genau so, wie der Autor es beschreibt, kann es schon irgendwo auf der Welt ablaufen.

Wie soll es anders sein, am Ende laufen natürlich alle Handlungsstränge zusammen und es kommt zum Showdown, wobei dieser Begriff ein Ende suggestiert, doch das lässt der Autor bewusst offen und regt seine Leser / Hörer damit zum Nachdenken an.

Der Roman ist überaus spannend und der Sprecher Simon Jäger, der beispielsweise die deutsche Stimme von Matt Damon und Heath Ledger ist und bereits mehrere Hörbücher von Sebastian Fitzek eingelesen hat, hat seinen Teil dazu beigetragen, dass ich mich dem Bann der Handlung nicht entziehen konnte. Hinzu kommen die tiefen Recherchen des Autors und ein Plot, den man nur zu gerne als Fiktion betrachten würde, anstatt sich Gedanken darüber zu machen, was noch alles auf uns oder unsere Kinder und Enkelkinder zukommen wird.

Von mir gibt es fünf von fünf Eulen für einen weiteren brillanten Roman aus der Feder von Marc Elsberg.

SterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeule

Eine weitere Meinung findet ihr bei Tinte und Schwert:

Helix. Sie werden uns ersetzen (Marc Elsberg)

 

hoerbuch_challenge_2016

randomhouseChallenge 2016

 

2 Gedanken zu „HELIX. Sie werden uns ersetzen von Marc Elsberg“

  1. Ich habe das Buch auch gerade als Hörbuch fertig gehört und war erstaunt, wie gut man trotz der vielen Informationen dieser Version folgen kann.
    Zu diesen Gen-Veränderungen: sogenannte Designer-Babys werden heiß diskutiert, auch bei Erbkrankheiten. Aber die meisten Nationen lehnen dies (bislang) aus ethischen Gründen ab. Mein Bio-Abitur-Sohn hat das Buch auch gelesen und ist der Meinung, dass das alles keine so große Zukunftsmusik mehr ist – wie du auch schon recherchiert hast.
    Trotzdem hat mich „Helix“ nicht so mitreißen können, wie die vorherigen Bücher von Elsberg. Als Mutter war ich dann auch entsetzt, wie da an Kindern manipuliert wird – dass ging mir dann schon sehr nahe!
    Nach „Zero“ habe ich mir ein Fitnessarmband gekauft.
    Nach „Blackout“ habe ich darauf gedrängt, dass wir uns einen Stromgenerator zulegen.
    Nach „Helix“ …. habe ich mir nichts gekauft und freue mich über meine perfekt unperfekten Jungs.
    ;-)
    LG
    Sabienes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.