Das Joshua-Profil von Sebastian Fitzek

 Coverdownload
Das Joshua-Profil
von Sebastian Fitzek
erschienen am 26. Oktober 2015
bei Bastei Lübbe
430 Seiten
ISBN: 978-3-7857-2545-0

  • Inhalt

Der Autor Max Rhode ist im  Gegensatz zu seinem Bruder Cosmo, der sich in Sicherheitsverwahrung befindet, ist er noch nie mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Doch er gerät ins Visier einer Gruppierung, die ihn verdächtigt, seiner Tochter Jola etwas antun zu wollen, deshalb soll er ausgeschalten werden um Jola zu retten. Max, der sich noch mit Lehrern und Jugendamt auseinander setzt, hat keine Ahnung, dass sein Leben in Gefahr ist.

  • Protagonisten

Max Rhode hat mit seinem ersten Roman einen Bestseller geschrieben, aber seine nächsten Bücher konnten nicht an diesen Erfolg anknüpfen. Durch  den ausbleibenden Erfolg leidet auch seine Ehe zu der Pilotin Kirsten. Für seine Tochter Jola, die als Pflegekind in die Familie gekommen ist, würde er alles tun.

  • Meine Gedanken zum  Buch

„Das Joshua-Profil“ ist einmal mehr ein sehr gut konstruierter Thriller aus der Feder von Sebastian Fitzek. Die Geschichte hat mich schon nach den ersten Seiten in ihren Bann gezogen und ist durchgehend spannend, Einige Wendungen kamen für mich völlig unerwartet und gerade mir als Schubladendenker wurde wieder einmal klar, dass einige Menschen nicht so sind, wie sie zu sein scheinen.

Die Idee, die hinter dem Joshua-Profil steht, hat mich fasziniert. Ähnlich wie bei den Thrillern von Marc Elsberg muss ich mich fragen, was von dem, was der Autor hier beschreibt, ist Fiktion und was ist heute bereits möglich.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und fünf von fünf Eulen.

 SterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeule

picsart_11-27-12-38-29

54) ein Buch mit mind. 400 Seiten

Autor: Fitzek, Sebastian
Titel: (Das) Joshua-Profil
Charakter: Max


 

-> Deutschland

Ein Gedanke zu „Das Joshua-Profil von Sebastian Fitzek“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.