Daggis Buch-Challenge 2017 – Februar 2017

picsart_11-27-12-38-29

Stand 28. Februar 2017

  • 41 Teilnehmer sind bislang angemeldet. Aglaya hat bereits 25 Rezensionen eingereicht, Chrissy und Nicole 20, Charleen 18, Daggi und Nina 17.
  • 29 dieser 41 Teilnehmer haben im Februar mindestens eine Rezension gemeldet, im ganzen Jahr sind es 30 von 41.
  • Im Februar sind 143 Rezensionen in diese Auswertung eingeflossen. Eine Übersicht der gelesenen Bücher zeige ich am Ende dieses Artikels. Insgesamt liegen wir bereits bei 283 Rezensionen in 2017.
  • Einige Autoren und Bücher wurden bereits mehrfach gelesen. Im Februar hat Marcy zwei Mal zu Jennifer L. Armentrout gegriffen, Chrissy auch zwei Mal zu Vanessa Sangue, Gwee drei Mal zu Kass Morgan, Carla und Chrissy haben Nina MacKey gelesen. Im Hinblick auf den bisherigen Verlauf der Challenge sind Emma S. Rose und Stefan Burban die meistgelesenen Autoren, allerdings wurden beide Autoren je drei Mal von der jeweils selben Teilnehmerin gelesen: Danny bei Emma S. Rose und Sarah bei Stefan Burban.
  • Im Februar wurden 11 Selfpublisher gelesen, Charleen und Daggi haben jeweils drei Bücher von Selfpublishern gelesen. Herausheben möchte ich an dieser Stelle aber die Rezension von Sabienes, mit Katzensitter hat sie ein Buch von Sandra Hausser gelesen, der Autorin, die ebenfalls Teilnehmerin dieser Challenge ist.
  • Die Aufgaben Nr. 1 (Buch mit einem überwiegend blauen oder lilafarbenen Cover) und 10 (Buch mit einem Tier oder einer Pflanze auf dem Cover) waren bisher am beliebtesten, sie wurden jeweils schon 13 mal erledigt.

2 Gedanken zu „Daggis Buch-Challenge 2017 – Februar 2017“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.