Meine Lieblingsblogs im Netz

http://www.daggis-welt.de/wp-content/uploads/2014/01/30-Tage.jpg

Heute geht es um meine Lieblingsblogs. Ausgesucht habe ich sie größtenteils nach meinen Lieblingsbloggern und ich hoffe, ich habe niemanden vergessen 😉

Die Reihenfolge ist zufällig!


Sabine für den Blog für die Frau in den besten Jahren in den Blog mit dem Gartenzwerg. Kürzlich hat sie die Minimalismus Challenge gestartet, der ich mich schon mehr oder weniger intensiv angeschlossen habe. Zumindest einige Punkte habe ich bereits erfüllt und auch dem Rest möchte ich mich noch widmen.

Minimalismus Challenge – 30 Tage Leichtigkeit für das, was wirklich zählt


Sandra ist Initiatorin verschiedener Bloggeraktionen, in diesem Jahr läuft bei ihr

Punkt,Punkt,Punkt 2017

Zusammen mit Sabine präsentiert sie im wöchentlichen Wechsel interessante Blogbeiträge anderer Blogger.


Anne, Moni, Frau Waldspecht und Frau Tonari zeigen viele tolle Fotos, die ich mir gerne anschaue, nicht nur auf den Blogs, sondern beispielsweise auch bei Instagram.


Bei Ela gefallen mir unter anderem die DIY-Beiträge.


Mel fehlt momentan ein wenig Zeit zum Bloggen, aber grundsätzlich lese ich bei ihr gerne mit.


Tanja habe ich bei meinem ersten Blog´n´Talk kennengelernt und lese seither regelmäßig bei ihr mit.


Kerstin folge ich schon viele Jahre, manchmal haben wir den gleichen Bücher / Hörbuchgeschmack, ansonsten finde ich ihre Serie über eBooks, die für eine befristete Zeit kostenlos zu erhalten sind, sehr interessant.


Auf die Wörterkatze bin ich durch die Weltenbummler-Challenge gestoßen.


Alex beschäftigt sich seit mehr als zwei Jahren mit Selbstexperimenten.

Keine Gewichtszunahme zwischen Nikolaustag und den Heiligen 3 Königen

und ist Organisator der Netzliga


Carlas Blog habe ich durch ihre Stand Land Challenge kennengelernt.


Angi hat einen ähnlichen Büchergeschmack wie ich und oft finde ich bei ihr auch Zuwachs für meine Wunschliste.


Dem Fellmonsterchen folge ich seit ihrer Aktion 52 Bücher und ich liebe ihre Rubrik Kunst in der Anstalt


 

Und dann gibt es noch so einen Herzensmenschen, der derzeit nicht mehr bloggt, den ich aber trotzdem verlinken möchte: Claudia.

3 Gedanken zu „Meine Lieblingsblogs im Netz“

  1. Uih, danke fürs Erwähnen! So kommt die Kunst weiter rum in der Blogosphäre. 🙂
    Die Minimalismus-Challenge ist wirklich eine große Herausforderung. Ich war auch am Überlegen, aber ich glaub, ich würde zu sehr scheitern.
    LG von der Monstermeute

    [Antwort]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.