Strandküsse und andere Turbulenzen von Michelle Schrenk

Strandküsse und andere Turbulenzen
von Michelle Schrenk
erschienen am 3. Juli 2017
Taschenbuch: 198 Seiten
Independently published
ISBN-13: 978-1521745724


  • Klappentext

Rike ist ein Arbeitstier und hasst Urlaube. Zu blöd, dass sie sich in einem sentimentalen Moment dazu überreden lässt, zusammen mit einem guten Freund die Pension Sommertraum an der Nordsee zu buchen. Als sie von diesem jedoch kurzfristig versetzt wird, sieht sie sich gezwungen, allein in den Urlaub zu fahren.

Und das ist erst der Anfang einer Vielzahl von Turbulenzen. Denn die Pension Sommertraum, die im Internet so hübsch aussah, entpuppt sich als Albtraum. Und als wäre das nicht schon schlimm genug, ist da auch noch dieser Nils, der Rike schon im Zug gehörig auf die Nerven ging. Doch dann reißt er mit einem einzigen Strandkuss ihre sonst so geordnete Welt aus den Fugen …


  • Meine Gedanken zum eBook

Die beiden Protagonisten Rike und Nils sind sehr unterschiedlich. Während Rike scheinbar nie zur Ruhe kommen will, geht Nils die Dinge gelassener an und kann seine Arbeit auch mal vergessen und mit Freunden unterwegs sein.

Die Geschichte ist leicht und ideal für den Sommer. Ich habe sie innerhalb kürzester Zeit weg gelesen. Leider ist die Romantik für mich ein wenig auf der Strecke geblieben. Das Prickeln, das ich verspüre, wenn mir ein Buch ans Herz geht, hat mir hier gefehlt.

Insgesamt hat mir die Geschichte gut gefallen, aber da waren Kleinigkeiten, die mir das Gefühl gegeben haben, als ob die Autorin die Geschichte zwischendurch umgeschrieben und vergessen hat, Details zu ändern.

Achtung Spoiler:
Rike und Nils landen schon nach kurzer Zeit miteinander im Bett. Tage später verbringen sie nochmals eine Nacht miteinander und sprechen dann davon, dass es nicht mehr werden kann als „diese eine Nacht“.

Das gleiche ist mir mit den Küssen passiert, die beiden küssen sich so oft, aber am Ende ist Rike nochmal völlig elektrisiert, als wäre es der erste Kuss zwischen den beiden.

Mir ist bewusst, dass das mein subjektives Empfinden ist, aber wie oben schon erwähnt: es hat mich verwirrt.

Deswegen reicht es für mich leider nur für 3,5 von fünf Eulen.

SterneeuleSterneeuleSterneeuleEul

  • Dieses Buch habe ich über Kindle unlimited ausgeliehen.
  • Die Rezension zeigt meine persönliche und ehrliche Meinung auf.

 

picsart_11-27-12-38-29

Aufgabe 11) Buch mit etwas Essbarem oder einem Getränk auf dem Cover -> EIS


-> Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.