Halbzeitbilanz zu Daggis Buch-Challenge 2017

picsart_11-27-12-38-29

Die Hälfte des Challenge-Jahres ist um und es wird Zeit, eine Zwischenbilanz zu ziehen:

  • Bis zum 30. Juni 2017 waren 44 Teilnehmer angemeldet, bei der Durchsicht der Teilnehmerliste habe ich gesehen, dass eine Teilnehmerin doppelt angemeldet war, daher habe ich die Zahl auf 43 korrigiert.
  • Von den 43 Teilnehmern haben bisher 34 eine Rezension eingereicht. Daher habe ich alle Blogs aufgerufen und festgestellt, dass einmal eine Challenge-Seite und einmal ein kompletter Blog gar nicht mehr aufrufbar sind. Die beiden Blogs habe ich gestrichen, so dass wir nun bei 41 Teilnehmern liegen.
  • Am meisten Rezensionen hat bisher Aglaya mit 51 eingereicht, gefolgt von Nina mit 49, Charleen mit 43 und Chrissy mit 40.
  • Im ersten Halbjahr wurden bisher insgesamt 706 (korrigiert nach Prüfung) Rezensionen eingetragen.
  • Die meistgelesenen Autoren:
    • Cecelia Ahern 7x
    • Valentina Fast 7x
      • MeeresWeltenSaga: Unter dem ewigen Eis der Arktis
      • 6 Bänder der Royal-Reihe (Marcy)
    • Julie Kagawa 5x
      • Plötzlich Fee „Sommernacht“ (Chrissy)
      • Talon – Drachenzeit (Gwee)
      • Talon – Drachennacht (Charleen und Nicole)
      • Talon – Drachenherz (Gwee)
    • J. K. Rowling 5x
      • Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (Ela und Carla)
      • Harry Potter and the Cursed Child (Celina)
      • Harry Potter und der Feuerkelch (Christine)
      • Die Märchen von Beedle dem Barden (Ela)
    • Petra Hülsmann 5x
      • Glück ist, wenn man trotzdem liebt (Yvonne und Nina)
      • Hummeln im Herzen (Nina)
      • Das Leben fällt wohin es will (Sarah und Nina)
    • Sebastian Fitzek 5x
      • Das Paket (Bücherfee)
      • Das Joshua-Prinzip (Daggi)
      • AchtNacht (Daggi und Ela)
      • Passagier 23 (Marcy)
  • Die meistgelesenen Bücher
    • Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden von Emily Barr (Bücherfee, Giulia, Heidi)
    • Schlaflied von Cilla & Rolf Börjlind (Aglaya, Angi, Danny)
  • Selfpublisher wurden bisher 63 mal gelesen. Charleen hat vier Mal zu Amber Auburn gegriffen, Daggi drei Mal zu Catherine Bybee und Danny drei Mal zu Emma S. Rose.
  • Die beliebtesten Selfpublisher-Bücher sind
    • Barbara Leciejewski mit Die Nächte, die Tage und das ganze Leben (Daggi und Pat)
    • Katrin Koppold mit Mitternachtstango (Daggi und Katja)
  • Die mit Abstand beliebtesten Aufgaben sind bislang die Aufgaben Nr. 1 (Buch mit einem überwiegend blauen oder lilafarbenen Cover) und 10 (Buch mit einem Tier oder einer Pflanze auf dem Cover). Aufgabe 1 wurde bereits 26 mal erledigt, Aufgabe 10 sogar schon 29 mal.

Gerne könnt ihr auch einen Einblick in die bisher eingetragenen Bücher nehmen. Sie sind alphabetisch nach Teilnehmername sortiert,

4 Gedanken zu „Halbzeitbilanz zu Daggis Buch-Challenge 2017“

  1. So langsam kommt Zeit und Lust zum Lesen wieder, daß ich hoffe ein wenig aufzuholen. Ich habe bisher nämlich nur läppische 13 Aufgaben erfüllt…
    Nummer 1 habe ich noch nicht erfüllt – die ersten Aufgaben halte ich mir bis zum Schluß offen, die finde ich mit am einfachsten zu erfüllen 😉

    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Kerstin

    [Antwort]

    daggi Antwort vom September 9th, 2017 21:55:

    Ich gebe Dir recht, die Farben finde ich auch am leichtesten.

    [Antwort]

  2. Die Scheidung ist überstanden, so langsam kann ich mich wieder aufs Lesen konzentrieren. Bin gespannt, ob es mir gelingt, die Challenge wie in den Vorjahren noch komplett zu beenden 😉
    Ganz liebe Grüße!

    [Antwort]

    daggi Antwort vom September 9th, 2017 21:56:

    Seit das Schuljahr bei uns wieder angefangen hat, habe ich auch riesige Probleme, zu lesen und zu rezensieren, aber so ist es nunmal, das echte Leben nimmt keine Rücksicht. Ich hoffe, es geht Dir gut <3

    [Antwort]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.