(M)eine Stadt in Bildern – Januar 2013 – Verwaltungsgebäude

 

Ich wünsche Euch ein frohes neues Jahr!

(M)eine Stadt

Heute beginnt meine Bloggerparade mit dem Thema (M)eine Stadt in Bildern. Ich freue mich über alle Beiträge zu diesem Thema, die genauen Regeln könnt Ihr hier nachlesen.

Das Thema im Januar lautet „Verwaltungsgebäude“, das kann ein Rathaus oder ein Landratsamt sein, eine Gemeindeverwaltung oder das Verwaltungsgebäude einer Produktionsfirma, auch ein besonderes Standesamt wäre möglich. Ihr seht schon, ich möchte, dass das Thema weit ausgelegt werden kann, damit möglichst viele etwas beitragen können. Ihr könnt ein Bild aus Eurer eigenen Stadt nehmen und / oder einer Stadt Eurer Wahl. Es wäre schön, wenn Ihr auch noch ein paar Zeilen zum Foto schreiben würdet.

Euren Artikel verlinkt Ihr bitte bis zum 31. Januar 2013 unter diesem Artikel. In der ersten Woche des neuen Monats werde ich dann alle Blogartikel zusmamen fassen, damit Ihr due Möglichkeit habt, auch die Beiträge der anderen Teilnehmer anzuschauen.

Das Bild zur Blogparade dürft Ihr Euch gerne hier herunterladen.

***

Ich lebe seit 2001 in Kaiserslautern.

Die Stadt

  • wird hier „Lautre“, oder zu hochdeutsch „Lautern“ genannt.
  • liegt in Rheinland-Pfalz, ungefähr in der Mitte der Strecke Mannheim-Saarbrücken und am Rande des Pfälzerwaldes
  • ist eine Barbarossastadt, weil Barbarossa hier eine Pfalz (einen Wohn-/Stützpunkt des Königs) errichten ließ
  • erhielt 1276 von Rudolf von Habsburg die Stadtrechte
  • wurde Mitte des 19. Jahrhunderts zum bedeutensten Industriestandort der Pfalz, bekannt sind bis heute die Pfaff-Nähmaschinen und wenn Ihr Euch mal einen Gullydeckel genauer anseht, dann steht darauf vielleicht auch „Guss- und Armaturwerk Kaiserslautern“
  • wurde 1944/45 weitgehend zerstört und anschliessend von den Amerikanern eingenommen
  • mit Umland wurde nach Kriegsende zur größten US-amerikanischen Garnison außerhalb der USA, heute leben zwischen 45.000 und 50.000 Amerikaner in der Stadt und im Umland
  • wird deshalb auch K-Town [kā ‚tau̇n] genannt
  • wurde 1969 Großstadt und 1970 Universitätsstadt

***

Das Rathaus von Kaiserslautern

  • wurde im Jahr 1968  in Betrieb genommen. Der Architekt hatte seinen Entwurft einige Jahre zuvor in Mannheim eingereicht und den Wettbewerb gewonnen, allerdings wurde der Bau aufgrund Finanzierungsschwierigkeiten nicht realisiert.
  • ist 25 Stockwerke hoch. Auf den ersten 21 Etwagen befindet sich ein Grossteil der Stadtverwaltung, im 21. Stock befindet sich die Bar „Twentyone“, von wo man einen Ausblick auf die ganze Stadt hat, genau wie von der Dachterrasse im 22. Stockwerk. Darüber befinden sich noch drei weitere Etagen mit Lagerräumen.
  • ist durch über 3000 Treppenstufen begehbar und verfügt über vier Fahrstühle.

P1110998

In weiteren Beiträgen möchte ich Euch noch das Standesamt meiner Geburtsstadt Bad Säckingen, sowie das Verwaltungsgebäude der Universtität Kaiserslautern vorstellen.

***

Für alle Artikel, die im Januar 2013 geschrieben und verlinkt werden, vergebe ich 1 Los pro Blog (unabhängig von der Anzahl der Fotos und ob ein Artikel oder mehrere zum Thema geschrieben wurden) und ziehe Anfang Februar 2013 den Gewinner eines Amazongutscheines im Wert von 10 Euro.

Wie versprochen, gibt es Extralose für alle, die im alten Jahr von der Blogparade auf ihrem Blog berichtet haben.

Blogger in Aktion

SIE-Web

mestrayllana

32 Gedanken zu „(M)eine Stadt in Bildern – Januar 2013 – Verwaltungsgebäude“

  1. Hallo Daggi, da bin ich dabei! Superspannend! Ich weiß schon was ich fotografiere! Kommt im Laufe des Januar! Ganz liebe Grüße und ein tolles 2013 wünscht Dir Peggy

    [Antwort]

    daggi Antwort vom Januar 4th, 2013 20:23:

    Das wünsche ich Dir auch, vielen Dank.

    [Antwort]

  2. grins… davon sollten in Berlin einige zu finden sein… ich hab da grässlich hässliche und wunderschöne zauberhafte im Sinn…
    ich freu mich drauf und schicke ebenfalls im Laufe des Monats 🙂

    [Antwort]

    daggi Antwort vom Januar 4th, 2013 20:23:

    ich freue mich darauf 🙂

    [Antwort]

  3. Verwaltungsgebäude? Das häßlichste kommt also zuerst? Aber das Tolle ist, jetzt wird es schöner. Wünsche alles Gute für 2013.
    Gruß
    Fulano

    [Antwort]

    daggi Antwort vom Januar 4th, 2013 20:14:

    Also ich kenne auch einige nette Verwaltungsgebäude, zwar nicht in KL, daher gibt es die Fotos nicht von mir 😉 aber hoffentlich bei jemandem anders 😉

    [Antwort]

  4. Ich mache da auch gerne mit, und werde dann heute Mittag mal los ziehen um ein paar Fotos zu machen. Denn ehrlich gesagt wäre ich so nie auf die Idee gekommen, unser Rathaus zu fotografieren. Beitrag kmmt also die Tage. LG

    [Antwort]

  5. Beim 1. hinsehen habe ich auf dem Foto das UN-Gebäude in New York erkannt 😉
    Riesiger Kasten!
    Ich verspreche vorsichtshalber mal nicht, dass ich bei deiner Blogparade mitmache. Sonst wird das wieder so, wie mit dem Weihnachtsmarkt – ich habe einfach kein gutes Foto zusammenbekommen.
    Aber wer weiß …
    LG
    Sabienes

    [Antwort]

    daggi Antwort vom Januar 8th, 2013 13:21:

    Ich kann warten 😀
    Es gibt ja keine Verpflichtung, vielleicht klappt es ja.

    [Antwort]

  6. Weil ich ja partout überhaupt nicht dazu komme andere Blogs zu lesen *schäm* hätte ich beinahe deine tolle Parade verpasst.
    Ich versuche mein Bestes diesen Monat schon dabei zu sein. Aber das Duisburger Rathaus zu zeigen ist ein bisschen lahm, deshalb würd ich mir gern was andres dazu einfallen lassen. 😉

    Lieben Gruß,
    Rike

    [Antwort]

    daggi Antwort vom Januar 8th, 2013 13:15:

    Ich bin gespannt, was Du Dir einfallen lässt 🙂

    [Antwort]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.