Verlags-Vielfalt-Challenge 2.0

Verlags-vielfalt-Challenge 2.0

Das Wichtigste in Kürze:

  • Die Challenge startet am 15.09.2015 und läuft bis zum 14.09.2016.
  • Es sollen mindestens 35 Bücher aus verschiedenen Verlagen gelesen werden.
  • Über jedes Buch muss eine Rezension geschrieben und auf einer Challengeseite verlinkt werden.
  • Es zählen Print, e-books und Hörbücher (auch Re-Reads) mit mehr als 100 Seiten.

Die genauen Regeln könnt Ihr hier nachlesen.

    1. Wunderlich – Endlich! von Ildikó von Kürthy
    2. amazon Publishing – Eine Zugfahrt ins Glück von Miranda J. Fox
    3. Random House Audio – Cottage gesucht, Held gefunden von Susan Elizabeth Phillips
    4. Piper – Gemeinsam finden wir das Glück von Emma Hamberg
    5. Feuerwerke – Vergiss nicht, dass wir uns lieben von Barbara Leciejewski
    6. DHV – Der Hörbuchverlag Blauer Montag von Nicci French
    7. ars vivendi – Wein muss rein! von Léa Linster & Peter Gaymann
    8. Gmeiner – Weinrache von Susanne Kronenberg
    9. Aureolus Verlag – Mondscheinblues von Katrin Koppold
    10. Books on Demand – Verlieb Dich mal wieder von Monika Baitsch
    11. cbj – Hope – Sprung ins Glück von Carola Wimmer
    12. Argon – Kindertotenlied von Bernhard Minier
    13. CreateSpace Independent Publishing Platform Liam – The Diamond Guys von Jade Mc Queen
    14. Blanvalet – Adnan für Anfänger: Mein Deutschland heißt Almanya von Adnan Maral
    15. Fischer Krüger – Alle unter einer Tanne von Lo Malinke
    16. Heyne – Die Breznkönigin von Emma Sternberg
    17. Audiobuch – Fenster zum Tod von Linwood Barclay
    18. KopfKino-Verlag – CHASE – Jagd auf die stumme Dichterin von Thomas Dellenbusch
    19. abacus – In all den Jahren von Barbara Leciejewski
    20. carlsbooks – Der Büro Ninja von Lars Berge
    21. Lübbe Audio – Meine Seele so kalt von Clare Mackintosh
    22. feelings – Liebe auf den ersten Chat von Barbara Leciejewski
    23. Goldmann – Sex and the Dorf von Julia Kaufhold
    24. Radioropa – Osterfeuer von Ella Danz
    25. amazon crossing – Fast im Himmel von Catherine Bybee
    26. Forever by Ullstein – Flying Hearts – Rückkehr ins Nimmerland von Claudia Balzer
    27. Bastei Entertainment – Leons Erbe von Michael Theißen
    28. Weltbild – Blinder Instinkt von Andreas Winkelmann 
    29. Montlake Romance – Klang der Gezeiten von Emily Bold 
    30. audio media Verlag – Arschkarte von Heiko Theiß
    31. Tropen – Der Winter Transfer von Philipp Kerr
    32. Gütersloher Verlagshaus – Und es waren Hirten 
    33. mtb – Küsse haben keine Kalorien von Susan Mallery

Sofern ein Link ins Leere führen sollte, liegt das vermutlich daran, dass die Rezension bereits geschrieben, aber noch nicht veröffentlicht ist.

  1. abacus
  2. amazon crossing
  3. amazon Publishing
  4. Argon
  5. ars vivendi
  6. Audiobuch
  7. audio media Verlag
  8. Aureolus Verlag
  9. Bastei Entertainment
  10. Blanvalet
  11. Books on Demand
  12. carlsbooks
  13. cbj
  14. CreateSpace Independent Publishing Platform –
  15. DHV – Der Hörbuchverlag
  16. feelings
  17. Feuerwerke
  18. forever
  19. Fischer Krüger
  20. Gmeiner
  21. Goldmann
  22. Gütersloher Verlagshaus
  23. Heyne
  24. KopfKino-Verlag
  25. Lübbe Audio
  26. Montlake Romance
  27. mtb – Mira Taschenbuch
  28. Piper
  29. Radioropa
  30. Random House Audio
  31. Tropen
  32. Wunderlich
  33. Weltbild

 Das hat leider nicht ganz gereicht, warum auch immer hatte ich den 30. September als Ende der Challenge im Kopf und nun fehlen mir zwei Bücher. Aber es hat viel Spaß gemacht, neue Verlage kennenzulernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.