Archiv der Kategorie: Bloggeraktionen

Ein Verlag mit Herz

Dieses Herz dürfte ein oft fotografiertes Motiv auf der Buchmesse gewesen sein, obwohl ich gestehen muss, dass ich es zunächst gar nicht gesehen hatte. Ich hatte mir nur gewundert, warum zwischen all den bunten Luftballons mehrere rote auf einem Fleck arrangiert waren. Richtig deutlich wurde es erst auf den Fotos. Eine tolle Idee von dem Verlag mit Herz: GROH-Verlag.


Montagsherz

Montagsherz ist eine Aktion von Frau Waldspecht

Kürbisausstellung

Punkt 2

Zum

Herbst

 

gehören für mich Kürbisse.

Hier noch weitere Bilder von der Kürbisausstellung auf dem Gartenschaugelände, welche in diesem Jahr unter dem Thema „Fliegen“ steht.


Punkt Punkt Punkt ist eine Art Themen-Wunsch-Parade. Punkt Punkt Punkt steht für das Wort, das in der jeweiligen Woche in einem Foto umgesetzt werden soll. Alle Infos gibt es bei Sandra auf Always-Sunny.

Pro abgegebenem Bild/Beitrag werden 5 Cent auf das Spendenkonto gerechnet. Das Geld bekommt in 2017 stellvertretend für viele Stiftungen dieser Art Ärzte ohne Grenzen.

Zurück nach Kingsbridge

Nach „Die Säulen der Erde“ und „Die Tore der Welt“ ist  mit „Das Fundament der Ewigkeit“ am 12. September 2017 ein weiterer Kingsbridge-Roman erschienen.

Auf der Frankfurter Buchmesse wird es eine Internationale Pressekonferenz mit Ken Follett geben, zu der man nur mit gesonderter Akkreditierung zugelassen wird. Ich kann es kaum glauben, aber auf meine Anfrage habe ich eine positive Rückmeldung erhalten und werde bei dabei sein.

Vor drei Jahren hatte ich bei der FBM die Möglichkeit, an der Internationalen Präsentation von David Nicholls (Verlag Kein & Aber) teilzunehmen und war begeistert, nun hoffe ich auf ein ähnlich tolles Erlebnis mit einem weiteten großartigen Bestsellerautoren.


Fotoprojekt „Leben mit Büchern“- Revival

Driving home for christmas

Punkt 2

„Driving home for christmas“ war der erste Gedanken, der mir zum Thema

Rückkehr

 

durch den Kopf geschossen ist, denn mit Rückkehr verbinde ich die Fahrten zu meinen Eltern in meinem Heimatort, Seit einigen Jahren lege ich die Strecke immer öfter mit der Bahn statt mit dem Auto zurück.

Das Foto zeigt die Bahnstrecke in meinem Heimatort, die ich vom Bahnsteig aus fotografiert habe.


Punkt Punkt Punkt ist eine Art Themen-Wunsch-Parade. Punkt Punkt Punkt steht für das Wort, das in der jeweiligen Woche in einem Foto umgesetzt werden soll. Alle Infos gibt es bei Sandra auf Always-Sunny.

Pro abgegebenem Bild/Beitrag werden 5 Cent auf das Spendenkonto gerechnet. Das Geld bekommt in 2017 stellvertretend für viele Stiftungen dieser Art Ärzte ohne Grenzen.

Die Internationale Meridian Konferenz 1884

Punkt 2

Als ich gelesen habe, dass das heutige Thema

Zeit

ist, war mir klar, dass es für mich nur ein Motiv geben kann:

Bereits im Oktober 1884 wurden auf der Internationalen Meridian Konferenz  die 24 Zeitzonen der Erde festgelegt.


Punkt Punkt Punkt ist eine Art Themen-Wunsch-Parade. Punkt Punkt Punkt steht für das Wort, das in der jeweiligen Woche in einem Foto umgesetzt werden soll. Alle Infos gibt es bei Sandra auf Always-Sunny.

Pro abgegebenem Bild/Beitrag werden 5 Cent auf das Spendenkonto gerechnet. Das Geld bekommt in 2017 stellvertretend für viele Stiftungen dieser Art Ärzte ohne Grenzen.