101 in 1001

IMG_20140517_174832

101 in 1001 – das bedeutet, eine Liste mit 101 Punkten zu erstellen und diese Punkte in 1001 Tagen zu erledigen.

Die Aufgaben müssen klar definiert und meßbar sein, vor allem aber sollten sie realistisch und erreichbar sein.

Warum 1001 Tage? 1001 Tage sind ungefähr 2,75 Jahre, ausreichend Zeit, um viele Pläne in die Tat umzusetzen ✔ oder gegebenenfalls auch einmal ein Vorhaben zu verschieben.

Zeitraum: Donnerstag, 19. Juni 2014 bis Donnerstag, 16. März 2017

Juni 2016. Was mich zwischenzeitlich stört, ist der Begriff „Aufgabe“. Anlass für meine persönliche Teilnahme an 101 in 1001 war der Tod einer Freundin, die noch so viel geplant hatte und wenn ich mir meine 101 Punkte heute anschaue, merke ich, dass zuviel dabei ist, was an Verpflichtung grenzt, statt an Spaß und Leben. 

Daher werde ich erst einmal vieles Wegstreichen und das, was ich noch plane, wird farbig unterlegt.

Beruf / Weiterbildung

  • 1. die geplante berufliche Weiterbildung absolvieren
  • 2. eine neue Sprache lernen
  • 3. einen Fotokurs besuchen

Wohnen / Haushalt

  • 4. im Rahmen der Kellerentrümpelung 100 Dinge (bei ebay) verkaufen (2/100) wird gestrichen, ist nicht wichtig, wenn mir etwas zwischen die Finger kommt, wird es weggeschmissen oder angeboten
  • 5. im Rahmen der Entrümpelung 10 Dinge verschenke (10/10) ✔
  • 6. die Pflanze, die ich zum Geburtstag geschenkt bekommen habe, am Leben halten – hat leider nicht geklappt
  • 7. einmal in der Woche die Pfandflaschen wegbringen (klappt mal besser, mal weniger gut) klappt von alleine, wird gestrichen, ist nicht wichtig genug
  • 8. zwei Mal im Monat das Altpapier entsorgen (> Aufgabe entfällt, wir haben nun einen Altpapiercontainer) –
  • 9. zwei Mal im Monat das Altglas entsorgen (auch das klappt mal besser und mal weniger gut) klappt von alleine, wird gestrichen, ist nicht wichtig genug
  • 10. zwei Mal im Jahr die Fenster putzen (ähm… ja) – habe ich gerade gemacht, fällt jetzt weg, ist mir nicht wichtig genug
  • 11. eine neue Garderobe anschaffen und aufbauen ✔
  • 12. die Küche streichen ✔
  • 13. ein bis zwei neue Küchenschränke kaufen 
  • 14. das Kinderzimmer 1 streichen – Renovierung und Verschönerung ist im Gange
  • 15. das Kinderzimmer 2 streichen – Renovierung und Verschönerung ist im Gange
  • 16. das Wohnzimmer streichen  – Renovierung und Verschönerung ist im Gange
  • 17. das Schlafzimmer streichen – Renovierung und Verschönerung ist im Gange
  • 18. das Schlafzimmer umräumen und organisieren – Renovierung und Verschönerung ist im Gange
  • 19. das Schlafzimmer verschönern – Renovierung und Verschönerung ist im Gange
  • 20. ein Mal im Jahr den Kleiderschrank aussortieren (1/3) wird gestrichen, ist mir nicht wichtig genug
  • 21. um neuen Bücherschrank kümmern ✔

Lesen und Schreiben

  • 22. an einem Schreibwettbewerb teilnehmen
  • 23. fünf weitere Bücher bei bookcrossing auf den Weg bringen ✔
  • 24. meinen Stapel ungelesener Bücher auf unter 50 reduzieren – Stand zu Beginn: 113 /  klappt prima 😀 ernsthaft, was spricht dagegen, ständig neue Bücher zu kaufen?
  • 25. einmal im Jahr eine Lesung besuchen (außerhalb der Buchmessen) ✔
  • 26. zur Frankfurter Buchmesse fahren ✔
  • 27. zur Saarländischen Buchmesse nach Homburg fahren ✔

Veranstaltungen

  • 28. an einem Flashmob teilnehmen
  • 29. Bülent Ceylan live erleben ✔
  • 30. Starlight Express besuchen
  • 31. nochmal die Trippendales sehen
  • 32. einmal im Jahr einen Freizeitpark besuchen (0/3) aus einmal pro Jahr wird nun einfach ein Mal

Reisen

  • 33. einen Weihnachtsmarkt außerhalb der Region besuchen
  • 34. nach Berlin fahren ✔
  • 35. nach Hamburg fahren ✔
  • 36. mit dem TGV nach Paris fahren
  • 37. im Meer schwimmen
  • 38. Urlaub in Skandinavien machen ✔

Familie und Freunde

  • 39. sechs Mal jährlich ehemalige Arbeitskollegen treffen (7/15) das mache ich auch weiterhin, allerdings zwanglos, daher gestrichen
  • 40. meine Eltern mindestens alle zwei Monate besuchen (12/17) das mache ich auch weiterhin, allerdings zwanglos, daher gestrichen
  • 41. Mama einmal pro Woche anrufen – mal mehr, mal weniger regelmäßig das mache ich auch weiterhin, allerdings zwanglos, daher gestrichen
  • 42. meinen Bruder besuchen ✔
  • 43. mich 2 x jährlich mit alten Freunden treffen, die ich viel zu selten sehe (0/5) das mache ich auch weiterhin, allerdings zwanglos, daher gestrichen
  • 44. mindestens vier Mal im Jahr ans Grab von Oma gehen (4/10) das mache ich auch weiterhin, allerdings zwanglos, daher gestrichen
  • 45. mindestens vier Mal im Jahr ans Grab von S. gehen (3/10) das mache ich auch weiterhin, allerdings zwanglos, daher gestrichen
  • 46. einmal monatlich zu einem Mädelsabend gehen (9/33)das mache ich auch weiterhin, allerdings zwanglos, daher gestrichen

Gesundheit / Wohlbefinden

  • 47. Nägel wachsen lassen – daran liegt mir immer noch
  • 48. einen Erste-Hilfe-Kurs besuchen – nötig wäre es
  • 49. mindestens einmal jährlich Blut spenden (1/3) – habe ich weiterhin vor
  • 50. nochmals 15 kg abnehmen und halten – dringend nötig, denn ich habe seit Aufgabenstellung zugenommen
  • 51. einmal täglich Obst essen (77/1001) – wird gestrichen, ich mag nicht mehr zählen
  • 52. in der Fastenzeit auf Süßigkeiten verzichten – siehe 50
  • 53. einen neuen Hausarzt suchen 
  • 54. Gesundheits-Check beim Hausarzt machen 
  • 55. regelmäßig zur Kosmetikerin gehen (mind. 8 x jährlich) (12/20) – künftig nach Lust und Laune
  • 56. regelmäßig zum Friseur gehen (mind. 8 x jährlich) (13/20) künftig nach Lust und Laune
  • 57. regelmäßig zur Fußpflege gehen (1/15) künftig nach Lust und Laune
  • 58. einmal jährlich zum Zahnarzt gehen (0/3) künftig nach Lust und Laune
  • 59. mich hypnotisieren lassen
  • 60. einmal jährlich zum Frauenarzt gehen (1/3) künftig nach Lust und Laune

Sport / Freizeit

  • 61. pro Woche zwei Mal laufen oder ins Fitness-Studio gehen – Fitness-Studio gekündigt
  • 62. pro Monat mind. einmal das Fahrrad aus dem Keller holen und fahren (1/33) – kein Zwang mehr
  • 63. Skifahren gehen  – wenn es Schnee hat im kommenden Winter, dann gerne
  • 64. Schlittschuhfahren gehen ✔
  • 65. Erdbeeren selbst pflücken – Erdbeersaison verpasst
  • 66. einen Zoo besuchen
  • 67. ein Picknick machen
  • 68. zwei Mal im Jahr ins Kino gehen – Kinderfilme zählen nicht 
    • Saphirblau 10. August 2014
    • How to be Single 24. April 2016

Anschaffungen

  • 69. einen neuen Laptop kaufen 
  • 70. ein Körperanalysegerät kaufen – wofür, bringt nur Unmut
  • 71. eine Spiegelreflexkamera kaufen – mache ich auf jeden Fall, wenn ich Geld dafür übrig habe, anderes ist aktuell wichtiger

Essen / Getränke

  • 72. Plätzchen backen ✔
  • 73. Ostereier färben ✔
  • 74. fünf neue Rezepte ausprobieren ✔

Bloggen

  • 75. mindestens zwei Mal pro Woche bloggen (86/143) – mache ich nur, wenn ich Lust habe
  • 76. an einem Bloggertreffen teilnehmen 
  • 77. zehn Kommentare pro Woche auf anderen Blogs hinterlassen (38/143) – auch nur, wenn ich Lust habe
  • 78. einmal im Monat über diese Liste bloggen (7/33) . auch hier nur bei entsprechender Lust
  • 79. jemanden zu einer “101 Dinge in 1001 Tagen”-Liste animieren – darauf habe ich wenig Einfluss
  • 80. für jede erledigte Aufgabe 1 € in Reiseschwein werfen (0/101)  – durch das Streichen von Aufgaben nicht mehr reizvoll
  • 81. für jede nicht erfüllte Aufgabe 2 € ins Reiseschwein werfen (0/0) – durch das Streichen von Aufgaben nicht mehr reizvoll
  • 82. 2017 ein Fazit zur Liste ziehen 
  • 83. 2017 eine neue Liste schreiben – aber nicht mehr in dieser Form, daher gestrichen

Sonstiges

  • 84. jemandem unerwartet ein Freude machen ✔
  • 85. jeden Monat zwei Menschen anlächeln, ohne dass sie vorher gelächelt haben 
  • 86. die Fotos auf den Speichermedien überarbeiten und sortieren – zuviel Verpflichtung
  • 87. die überarbeiteten und sortierten Fotos auf die externe Festplatte packen – zuviel Verpflichtung
  • 88. ein Fotobuch gestalten
  • 89. eine Flaschenpost verschicken
  • 90. einen Schneemann bauen 
  • 91. überflüssige Kosmetika aufbrauchen – oder wegschmeissen 😉
  • 92. Ablage des Schriftverkehrs erledigen – wird gemacht, wenn mich der Ehrgeiz packt
  • 93. Aktenordner aussortieren – wird gemacht, wenn mich der Ehrgeiz packt
  • 94. die Autoreifen zu Ostern und im Oktober wechseln (4/5) wird gemacht, wenn mich der Ehrgeiz packt
  • 95. das Auto einmal im Monat entrümpeln (10/33) wird gemacht, wenn mich der Ehrgeiz packt
  • 96. das Auto einmal im Monat waschen (4/33) wird gemacht, wenn mich der Ehrgeiz packt
  • 97. die Plastiktütensammlung durch Verbrauch reduzieren ✔
  • 98. in einem Chor singen ✔
  • 99. einen Kürbis schnitzen
  • 100. ein noch gültiges Parkticket verschenken ✔
  • 101. einem Straßenkünstler Geld in den Hut werfen ✔

 

5 Gedanken zu „101 in 1001“

  1. Na, da hast du es ja bald geschafft, und noch bis März Zeit! Übrigens, super Idee, ich hätte halt Ziele statt Aufgaben genommen! Das werde ich für mich selber mal anlegen, vielleicht ein bisschen variiert mit Zeit etc. Aber derartige Dinge geben einem erst Ansporn!

    [Antwort]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.