Schlagwort-Archive: Punkt Punkt Punkt

Wandelbar wie ein Chamäleon

Punkt 2

Ich habe lange Zeit gezögert, ob ich euch wirklich drei Bilder aus den

90er

 

von mir zeigen soll. Freunde behaupteten damals, ich würde mein Aussehen wechseln wie ein Chamäleon. Keine Ahnung, wie die darauf kamen …

Anfang der 1990er Jahre:

Mitte der 1990er Jahre:

Ende der 1990er Jahre

 

Punkt Punkt Punkt ist eine Art Themen-Wunsch-Parade. Punkt Punkt Punkt steht für das Wort, das in der jeweiligen Woche in einem Foto umgesetzt werden soll. Alle Infos gibt es bei Sandra auf Always-Sunny.

Pro abgegebenem Bild/Beitrag werden 5 Cent auf das Spendenkonto gerechnet. Das Geld bekommt in 2017 stellvertretend für viele Stiftungen dieser Art Ärzte ohne Grenzen.

Es ging stürmisch zu

Punkt 2

Es war kein richtiger

Sturm

 

der da in Hamburg aufgezogen war, aber es hat uns ordentlich Wind und Wasser um die Ohren gepeitscht.

Wetter


Punkt Punkt Punkt ist eine Art Themen-Wunsch-Parade. Punkt Punkt Punkt steht für das Wort, das in der jeweiligen Woche in einem Foto umgesetzt werden soll. Alle Infos gibt es bei Sandra auf Always-Sunny.

Pro abgegebenem Bild/Beitrag werden 5 Cent auf das Spendenkonto gerechnet. Das Geld bekommt in 2017 stellvertretend für viele Stiftungen dieser Art Ärzte ohne Grenzen.

Optische Phänomene

Punkt 2

Ich hatte überhaupt keine Vorstellung, welches Foto ich zum Thema

Technische Optik

 

beitragen könnte.

Daher habe ich mich zunächst am Institut für technische Optik in Stuttgart schlau gemacht und gesehen, dass dort auch technische Phänomene behandelt werden. Das geht von Seifenblasen über Regenbogen bis zur Fata Morgana und schließt auch optische Täuschungen ein Punkt und damit war meine Idee geboren.

Entschieden habe ich mich für ein Spiel, das wir im Technikmuseum „Dynamikum“, einem Mitmach-Museum in Pirmasens, entdeckt haben.

Wie viele Personen seht ihr auf diesem Bild?

Und wie viele sind es jetzt, wenn die oberen beiden Karten vertauscht sind?

 


Punkt Punkt Punkt ist eine Art Themen-Wunsch-Parade. Punkt Punkt Punkt steht für das Wort, das in der jeweiligen Woche in einem Foto umgesetzt werden soll. Alle Infos gibt es bei Sandra auf Always-Sunny.

Pro abgegebenem Bild/Beitrag werden 5 Cent auf das Spendenkonto gerechnet. Das Geld bekommt in 2017 stellvertretend für viele Stiftungen dieser Art Ärzte ohne Grenzen.

Ribisel oder Himbeer?

Punkt 2

Meine

Back-Spezialität

 

in der Vorweihnachtszeit ist die Linzertorte.

2012 hatte Elchimila, deren Blog es zwischenzeitlich leider nicht mehr gibt, eine Blogparade zum Thema „Backen“ ausgerufen. Damals hatte ich meine Linzertorte samt Rezept vorgestellt.

Ich mag die Variante mit Johannisbeermarmelade (Ribisel) sehr gerne, die typischen Linzertorten aus meiner Heimat  (Südbaden) werden allerdings mit Himbeermarmelade gefüllt.


Punkt Punkt Punkt ist eine Art Themen-Wunsch-Parade. Punkt Punkt Punkt steht für das Wort, das in der jeweiligen Woche in einem Foto umgesetzt werden soll. Alle Infos gibt es bei Sandra auf Always-Sunny.

Pro abgegebenem Bild/Beitrag werden 5 Cent auf das Spendenkonto gerechnet. Das Geld bekommt in 2017 stellvertretend für viele Stiftungen dieser Art Ärzte ohne Grenzen.

Wenn etwas aus großer Höhe auf Wasser trifft

Punkt 2

Dachten wir noch, ein kühler Samstag im Oktober sei ein guter Tag für einen Besuch des Europaparks, mussten wir schon vor den Kassen feststellen, dass diesen Gedanken wohl viele andere auch hatten.

Trotz längerer Wartezeiten an verschiedenen Attraktionen hatten wir viel Spaß.

Wildwasserbahn und Atlantica Super Splash

sorgten dafür, dass wir auch ordentlich

nass

 

wurden. So sieht es aus, wenn die Boote der Atlantica wieder auf Wasser treffen:


Punkt Punkt Punkt ist eine Art Themen-Wunsch-Parade. Punkt Punkt Punkt steht für das Wort, das in der jeweiligen Woche in einem Foto umgesetzt werden soll. Alle Infos gibt es bei Sandra auf Always-Sunny.

Pro abgegebenem Bild/Beitrag werden 5 Cent auf das Spendenkonto gerechnet. Das Geld bekommt in 2017 stellvertretend für viele Stiftungen dieser Art Ärzte ohne Grenzen.

Auf Tour mit dem Nachtwächter

Punkt 2

Bei meinem letzten Besuch in Hamburg habe ich eine Tour bei einem

Zeitzeugen

 

gebucht.

Nachtwächter

Der „Nachtwächter von St. Pauli“ hat uns von den Landungsbrücken, vorbei an der Herbertstraße und der Davidwache über die Ritze zur Großen Freiheit geführt und hat davon erzählt, wie sich St. Pauli und die Reeperbahn in den letzten Jahrzehnten entwickelt und verändert haben.

RitzeHH

Starclub


Punkt Punkt Punkt ist eine Art Themen-Wunsch-Parade. Punkt Punkt Punkt steht für das Wort, das in der jeweiligen Woche in einem Foto umgesetzt werden soll. Alle Infos gibt es bei Sandra auf Always-Sunny.

Pro abgegebenem Bild/Beitrag werden 5 Cent auf das Spendenkonto gerechnet. Das Geld bekommt in 2017 stellvertretend für viele Stiftungen dieser Art Ärzte ohne Grenzen.