Schlagwort-Archive: Weihnachtsmarkt

Auswertung der Weihnachtsmarkt-Blogparade

Am23. Dezember 2012 ist die Weihnachtsmarkt-Blogparade zu Ende gegangen.

Queen of Home – Märchen-Weihnachtsmarkt in Köln

Mella – Waldweihnacht und Wasserburg am Inn

BlogGewinn – Chemnitzer Weihnachtsmarkt

Sunny – Raunheim

Schmunzelbiene – Magdeburg

Queen of Home – Hafenweihnachtsmarkt Köln

 

Für die Verlosung kann ich nur die Artikel heranziehen, die alle Teilnahmebedingungen erfüllt haben. Und der Gewinner ist

 admin-ajax.php

Glückwunsch Mella 🙂 ich setze mich mit Dir in Verbindung!

Weihnachtsmarkt-Blogparade

Mitte November habe ich Euch aufgefordert, auf Eurem Blog einen Weihnachtsmarkt vorzustellen. Die Blogparade endet heute und natürlich möchte ich Euch bei dieser Gelegenheit auch noch etwas über den Weihnachtsmarkt in Kaiserslautern erzählen.

Der Lautrer Weihnachtsmarkt ist seit dem 26. November 2012 zwischen Stiftskirche und Schillerplatz aufgebaut. Er endet heute und wird zwischen dem 27. Dezember 2012 und Silvester nochmal als Silvestermarkt aufgebaut. Das Angebot an Essen ist vielfältig. Aber ich kann unserem Weihnachtsmarkt leider so gar nichts abgewinnen. Immer die gleichen Verkaufsbuden und immer die beiden gleichen, völlig überlaufenen Glühweinstände. Das einzige, was es etwas heraus reisst, sind die Auftritte von Bands oder Sängern, oder auch die Märchenstunden vom Lautrer Christkind u.ä.

Auch die Weihnachtsdeko in Kaiserslautern trägt dazu bei, dass mir der Weihnachtsmarkt nicht zu sagt. So hat die Stadt kein Geld, was sich auch an der nicht vorhandenen armseligen Weihnachtsbeleuchtung bemerkbar macht, der Einzelhandel gibt sich zwar Mühe, aber ein Highlight ist das nicht.

 Gleiches gilt für die Weihnachtsbäume, dieser hier steht zentral in der Fussgängerzone.

IMAG0094

Fällt Euch auf, was ich meine? 😀 Nicht nur, dass Lichterketten geklaut werden, auch die Deko wird nur oben angebracht aus Angst vor Dieben oder Vandalen. Schön, oder *Ironieoff*

Die Deko auf dem Weihnachtsmarkt ist auch der Knaller. Schaut Euch diesen netten „Baum“ mal an. Auch hier gilt, die Deko wird ständig geklaut und die Mädels von der Stadtgärtnerei waren (zumindest die letzten Jahre) fast täglich unterwegs, um neu zu schmücken, ich weiss gar nicht, ob das immer noch so ist. Es lohnt sich nicht, zum einen ist es ruck zuck wieder weg und zum anderen dekorieren die Besucher des Weihnachtsmarktes die Bäume selbst, in dem sie leere Glühweinbecher, Burgerkartons oder Kippenschachtel auf die Äste stellen.

IMAG0101

Vielleicht versteht Ihr jetzt, warum ich gerne sehen wollte, wie es Euch auf den Weihnachtsmärkten gefällt.

Ein Foto habe ich noch. Dieser Baum steht in Landstuhl vor der Stadthalle und er ist einfach nur toll. In Landstuhl findet immer am ersten Dezemberwochenende der Andreasmarkt statt, der mir bisher auch immer gut gefallen hat und da muss ich einfach sagen, dass weniger (Tage) manchmal mehr ist.

IMAG0134

Und wer noch nicht teilgenommen hat, der hat bis kurz vor Mitternacht noch die Chance, seinen Weihnachtsmarkt zu präsentieren, hier zu verlinken und einen Amazongutschein zu gewinnen.

Flashback #51

Diese Woche hatten unsere Postboten wieder einiges zu tun.

Es sind Postkarten aus der Postkartenparade angekommen, auf die ich aber nochmal in einem extra Artikel eingehen werde

P1130995

P1140003


Außerdem hatte die Glücksfee Mitleid und hat mir folgendes beschert:

P1130970


Ein Überraschungspaket aus dem alverde Tweetkalender…

P1130971

Ausstechformen von yello Strom


P1130977

… eine DVD, die sich die Minimaus gewünscht hat, seit sie den Film vergangenen Winter im Kino gesehen hat 😉


P1130980

Lautsprecher, die Pringles derzeit in Massen raushaut …


P1130993

Beim Sutton Verlag durfte man ein Wunschbuch benennen und auch hier hatte ich Losglück.


P1140033

Auch dieses Buch vom Verlag Regiokom habe ich gewonnen, es ist ein historischer Roman, wer mich kennt, weiß, das ist nicht unbedingt meines (beim Gewinnspiel wurde auch noch ein Krimi verlost, daher hatte ich teilgenommen :D) aber man sollte Neuem gegenüber aufgeschlossen sein, deswegen werde ich es einfach mal anlesen und schauen, ob es mich mitreissen kann.


P1140013

Bei Facebook hatte ich schon berichtet, dass es auch bei vorablesen mal wieder geklappt hat 🙂


P1140031

Dani von Buchbegegnungen hatte in diesem Jahr wieder zum Coverraten aufgerufen, auch hier hatte ich Losglück. Es waren viele tolle Bücher, die es zu gewinnen gab und das hier habe ich schon einige Male gesehen und hatte es auch „auf dem Schirm“, nur auf die Wunschliste hatte ich es noch nicht gepackt … muss ich nun auch nicht mehr, denn nun ist es meins.

P1140011

Noch ein Gewinn 😀 Beim Buchwichteln habe ich dieses Buch hier gewonnen, was es ist, kann ich erst nach Heilig Abend verraten 😉

P1140008

Das hier ist mein 3. Buchwichtelpaket von der lieben Pamela, die freundlicherweise für jemanden eingestiegen ist, der trotz Anmeldung nicht teilnehmen wollte 🙁 ja….auch das gibt es.

P1140010

Auch hier weiß ich noch nicht, was sich hinter dem Geschenkpapier versteckt, es ist ein Buch, das mir GlamourGirl geschenkt hat und das zu ihren Lieblingsbüchern gehört, soviel weiß ich schon. Ganz lieben Dank nochmal!

P1140014

 Das Kinderbuch-Wichtelpaket für die Minimaus kam auch an 🙂

Ebenso das Buchwichtelpaket meines Mannes, so dass wir nun alle Buchwichtelsendungen erhalten haben 🙂

P1140037

Und ich muss zugeben, dass ich in den vergangenen Wochen bei ziemlich vielen Buchverlosungen teilgenommen habe, so auch bei Krimikiosk, wo ich dieses Buch hier gewonnen habe 🙂

P1140039

P1140015

Das hier ist Weihnachtspost von meiner lieben Leserin Iris, auch an Dich nochmals vielen herzlichen Dank.

***

Bis zum 23. Dezember läuft noch meine Weihnachtsmarkt-Blogparade. Die ersten Artikel sind eingetrudelt und ich selbst möchte auch noch über den Weihnachtsmarkt in Kaiserslautern berichten.

Schreibt einfach einen Blogartikel über Euren Weihnachtsmarktbesuch und schon wandert ein Los für einen Amazongutschein im Wert von 10,- Euro in den Lostopf.

***

Von der Blogger-Aktion 24 Türchen habe ich bereits berichtet und wenn Ihr gut aufgepasst habt, dann wisst Ihr auch, dass Ihr viele viele Preise gewinnen könnt, unter anderem ein Kindle.

Pro Tag gibt es eine Frage und die Antwort findet Ihr im jeweiligen Beitrag. Ihr dürft alle Antworten sammeln und am 24. Dezember 2012 bis 24 Uhr an Susanne schicken. Bei 15 richtigen Antworten kommt Ihr dann mit einem Los in den großen Topf, bei 20 richtigen Antworten mit zwei – und bei 24 richtige Antworten kommen drei Lose für Euch in den Topf.

Flashback #46

Ein Rückblick auf die abgelaufene Woche:

Meine Blogparade ist gestartet und ich hoffe, dass Ihr zahlreich teil nehmt und mir Weihnachtsmärkte, die Ihr besucht, vorstellt. Am Ende wird aus allen Beiträgen ein Gewinner ausgelost und der erhält einen Amazon-Gutschein.


Das ist diese Woche in meinem Briefkasten gelandet:

Diese Postkarte habe ich von einer Bloggerin erhalten. Was es damit auf sich hat, erfahrt Ihr, sobald ich es weiss 😉


Bei gewinn-ein-buch.info hatte ich Glück und wurde als Gewinner gezogen.


Heute lag das Wanderbuch von Timm in meinem Briefkasten und ich bin schon sehr gespannt.


Vom 27. September bis zum 01. Dezember gibt es hier Nachschub für Bücherfans:

Ich habe die Glücksfee bereits in Anspruch genommen und überlasse Euch daher grosszügig meinen Platz im Lostopf 😉

Diese Bücher stehen noch zur Verlosung:

  • Vom 17.11 bis 23.11
  • Buchtitel
  • Auf wilder Jagd nach den Krokodildieben: Sophie entdeckt Australien Antje Bärnthol
  • Keine Zeit für Drachen – Fasanthiola 1 von Ursula Dittmer
  • Glück schenken von Florian Zach
  • Vom 24.11 bis 01.12 Superspiel!
  • Buchtitel
  • Malte und die Dampflok von Stefan Bischoff
  • Nebenwirkungen – Glücklich auf Sylt von Lisa-Doreen Roth
  • Wenn die Liebe anklopft von Anika Werkmeister
  • Wie das Flüstern der Zeit von Nicolas Fayé
  • Haben Sie den Herrn Hämpfel gesehen?
  • Das Lachen des Kookaburra von Kate Sunday

Blogparade und Gewinnspiel: Weihnachtsmarkt

Heute startet meine Blogparade zum Thema „Weihnachtsmarkt“.

Nachdem wir es im letzten Jahr nur einmal geschafft haben, einen Weihnachtsmarkt zu besuchen, sollen es in diesem Jahr auf jeden Fall mehre Besuche werden.

Da mittlerweile viele Städte und Gemeinden einen eigenen Weihnachtsmarkt haben, würde ich mich freuen, wenn Ihr an der Blogparade teilnehmt und mir einen oder gerne auch mehrere der Weihnachtsmärkte vorstellt, die Ihr in diesem Jahr besuchen werdet. Erzählt mir, warum Ihr Euch für genau diesen Markt / diese Märkte entschieden habt, was Euch gefallen oder nicht gefallen hat, postet Fotos, zeigt, was Ihr gesehen oder gemacht habt.


Die Blogparade:

  • Ihr schreibt einen Blogartikel und stellt darin einen Weihnachtsmarkt vor.
  • Verlinkt in Eurem Text bitte auf die Blogparade.
  • Hinterlasst in den Kommentaren einen Link zu Eurem Blogartikel.
  • Wer möchte, kann auch mein Banner zur Blogparade für den Artikel verwenden, das Banner könnt Ihr hier downloaden.
  • Die Blogparade läuft bis zum 23. Dezember 2012 um 23.59 Uhr.
  • Ich würde mich freuen, wenn Ihr den Link zum Gewinnspiel mit anderen Bloggern teilt.

Das Gewinnspiel

  • Jeder, der der an der Blogparade teilnimmt, erhält ein Los in die virtuelle Lostrommel – wer mehre Weihnachtsmärkte vorstellt und jeweils einen eigenen Blogartikel darüber schreibt, erhält pro Artikel ein Los!
  • Aus allen Losen ziehe ich nach Abschluss der Blogparade den Gewinner eines 10 Euro-Gutscheines von amazon, wenn mehr als 20 Artikel zusammen kommen, lege ich noch einen zweiten 10 Euro-Gutscheines von amazon drauf.
  • Der Gewinner wird hier auf meinem Blog bekannt gegeben und – sofern er eine eMail-Adresse hinterlassen hat – über diese benachrichtigt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
  • Natürlich freue ich mich auch über alle, die meinem Blog per Feed, Facebook, Twitter, Google+ oder Networked Blogs folgen, aber das macht Ihr hoffentlich aus Interesse an meinen Artikeln, denn Extra-Lose gibt es dafür dieses Mal nicht 😉

Ich bin gespannt, welche Weihnachtsmärkte Ihr mir empfehlen werdet 🙂