Positiv gedacht vom 28. Januar 2013

gefreut: über die Reaktion einer Autorin, der ich spontan ein Interview angeboten habe

gelacht: mal wieder übers Dschungelcamp, schade, dass es vorbei ist :D

geschafft: meine Wäsche

gefunden: einen leckeren Tee

geholfen:  einem Nachbarn bei einem technischen Problem

gegönnt:  ein paar ebay Einkäufe in GB und den USA

geplant: an der Tischdeko und den Karten für die Erstkommunion weiter zu basteln

gelobt: unsere Große für ihr Zwischenzeugnis, mit dem wir sehr zufrieden sind

gekriegt: zwei Angebote von Autoren, denen ich nicht wiederstehen konnte :D

 

Mit positiven Gedanken befassen sich auch andere Blogger, wer, das könnt Ihr bei Mella entdecken.

10 Gedanken zu „Positiv gedacht vom 28. Januar 2013“

    1. Ebay lässt grüssen ;)
      Ja, ich habe zwei Interviees geplant, eines hoffe ich, schon in den nächsten Tagen veröffentlichen zu können und eines hoffentlich im Laufe des Februars.

  1. Hm – da spannt sie uns mal wieder auf die Folter :-) Hast du letztes ja nicht ganz viel für die HomBuch gemacht? Ich habe irgendwo eine Ankündigung für dieses Jahr gesehen, bist du da auch wieder fleißg dabei?

    LG
    Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.