Positiv gedacht vom 04. Februar 2013

gefreut: darüber, wie aufmerksam unsere Kids zuhören und wie interessiert sie nachfragen können

gelacht: über „Beauty & the Nerd“

geschafft: mehrere Rezensionen

gefunden: etwas zum Anziehen für mich für die Kommunion

geholfen: bei einem Kuchenverkauf zu Gunsten unserer KiTa

gegönnt:  einen Döner, Kuchen und einen Burger

geplant: immer noch an der Tischdeko und den Karten für die Erstkommunion weiter zu basteln

gelobt: unsere Kleine nach dem sehr positiv verlaufenen Lehrer-Eltern-Gespräch

gekriegt: ich sollte mir öfter die Haare tönen … Tönung aufgefrischt und wieder viel Lob erhalten :D


Ihr denkt auch oft positiv oder würdet gerne öfter positiv denken, dann schreibt darüber, die Vorlage findet Ihr bei Mella.

8 Gedanken zu „Positiv gedacht vom 04. Februar 2013“

    1. Nein, Du hast nix verpasst, ich hab nur durch Zufall reingezapped, aber – wenn Du dem Link gefolgt bist, hast Du es vielleicht schon gelesen – der Nerd musste eine Frage beantworten und die Antwort war French Nails. Die Beauty gibt den Flummy und meint, das hätte sie ihm beigebracht und am Ende der Sendung erzählt er, dass er bei You Tube Make up-Tutorials schaut und es daher kannte :D

  1. Ich hatte schon befürchtet, ich hätte was verpasst, weil ich die Sendung auch nicht kenne :-)
    Irgendwie bin ich ganz froh, das auch unsere Jüngste letztes Jahr ihre Konfirmation hinter sich gebracht hat – jetzt warten wir auf die Hochzeiten *gg*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.