Dann rutschten alle vier den Regenbogen wieder hinunter…

logo_1-kopie1.jpg1215317187

Das Fellmonsterchen, auch als fähige Weltherrscherin bekannt, hat die neunte Runde von 52 Bücher eingeläutet:

Regenbogen

Das Thema war für mich doch recht einfach, denn ganz spontan habe ich mich an das Buch „Und Jimmy ging zum Regenbogen“ von Johannes Mario Simmel erinnert. Vor ca. 20 Jahren war meine Mutter in einem Bücherclub und nachdem sie festgestellt hatte, dass mir die Simmel-Bücher gefallen, hat sie mir alle Vierteljahre eines davon bestellt. Entweder hat meine Tante sie zwischenzeitlich auf dem Flohmarkt verkauft, oder aber sie lagern bei meinen Eltern auf dem Dachboden ein. Daher kann ich Euch auch leider kein Bild vom Buch zeigen.

Aber ich habe bekanntlich zwei Töchter und da wäre es wohl gelacht, wenn ich da nicht auch auf die Schnelle ein Buch mit einem Regenbogen finden würde … was soll ich sagen, gleich der erste Griff war ein Treffer:

P1030526

P1030528

4 Gedanken zu „Dann rutschten alle vier den Regenbogen wieder hinunter…“

    1. Nee, war einfach nur die erste Idee, die ich im Kopf hatte, aber ich erinnere mich noch gut daran, wie die Simmel-Bücher im Wohnzimmerschrank meiner Eltern nebeneinander standen, mit diesem schwungvollen Schriftzug :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.