Schnapp-Wort – Woche 16

Schnapp-Wort-150x150

Damit Sunny weiter an der Story – noch ohne Namen schreiben kann, hat sie die Blogger- und auch die Lesersphäre aufgefordert, ihr neue Begriffe zu schicken, die sie in die Geschichte einbinden muss.

1. Schnappschuss suchen

2. Wer doppelte Begriffe vermeiden will, schaut, ob das Wort schon genannt wurde.

3. Prüfen, ob das Wort als Schnapp-Wort zugelassen wird.

4. Schnappschuss und Wort auf dem eigenen Blog, bei Facebook oder sonstwo im Netz posten und Sunny den Link dazu schicken.

5. Zuschauen, wie die Spendensumme wächst, denn pro Schnapp-Wort spendet Sunny 5 Cent an die Stiftung Kinderwürde – und das Woche für Woche!

6. Gespannt auf die nächste Woche, den nächsten Monat, das Ende des Jahres und dann die Veröffentlichung unseres „gemeinsamen eBooks“ warten.

***

Mein Wort für diese Woche lässt sich aus dem Bild nicht erkennen, sondern ist eine Folgeerscheinung in Verbindung mit meinem Schnappschuss. Es handelt sich um den

Autokorso

Tchibo   DIGITAL CAMERA

 

 

15 Gedanken zu „Schnapp-Wort – Woche 16“

  1. Hallo Daggi,

    das hatte ich vor zwei Wochen auch, als ich auf der persisch-türkischen Hochzeit war. Nur leider bin ich nicht mitgefahren, sondern musste sie alle vorbeilassen. Weil die Familie erst noch zu einer einstündigen Hup-Fahrt aufgebrochen war. Das war mir dann nen Ticken zu lang ;-)

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

  2. Hallo Daggi,
    das war sicher ein laut hupender Autokorso anlässlich einer Hochzeit, gell. ;-) So schön geschmückte Autos sehen immer wieder toll aus.
    Prima Schnappwort und sehr schönes Bild dazu.
    Angenehmen Sonntag
    moni

  3. Schöne Blumen, gefallen mir gut.
    Noch besser gefällt mir aber das Wort, wer nicht daran teilnimmt kann schonmal leicht genervt davon sein, wer schon einmal daran teilgenommen hat wird es lieben ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.