Kinderbuch – Osterverlosung

P1030560

Ich habe hier noch ein wunderschön illustriertes Kinderbuch, das mir für eine Verlosung zur Verfügung gestellt wurde. Damit das Buch noch rechtzeitig ankommt, um ins Osternest gelegt zu werden, ist die Teilnahme bis zum kommenden Sonntag, 24. März 2013 um 23.59 Uhr möglich.

Um in den Lostopf zu hüpfen, hinterlasst bitte einen Kommentar und erzählt mir kurz, was Ihr mit Ostern verbindet, das können Kindheitserinnerungen sein, ein bestimmtes Essen oder einfach nur den „Terminplan“ für Eure Feiertage.

Gerne dürft Ihr das Gewinnspiel teilen, aber dafür gibt es dieses Mal keine Extralose ;)

13 Gedanken zu „Kinderbuch – Osterverlosung“

  1. Na da versuche ich doch direkt das Glück. Unsere Bücher süchtige Maus freut sich über Nachschub ( und die Mama weil sie dann ein neues Bücherregal bekommt )

    Ich kann mich gut daran erinnern das wir als kleine kinder immer mit meiner oma die eier gefärbt haben, als wir im bett waren hat unser opa sie im ganzen haus und garten versteckt. manchmal so gut das wir noch jahre danach welche gefunden haben ;-)

    einige zeit sind wir zusammen in die ostermette gegangen, nun handhabt das jeder wie er mag.
    natürlich gab es auch immer lecker zu essen, am meisten habe ich mich auf den osterkranz gefreut, schön mit frischer butter *yammy*

    da ich katholisch bin verbinde ich das osterfest natürlich auch mit dem tod und auferstehung jesu. meine bessere hälfte ist allerdings nicht getauft und so verbinden wir dies ein wenig. wir essen grün donnerstag eben grün udn karfreitag fisch oder fleischlos. gehen nicht in die kirche aber dafür dürfen die kinder eier suchen ;-)

    ich denke die vorfreude verbindet uns alle damit.

    herzliche grüße
    andrea

  2. Ich verbinde mit Ostern Familientreffen, leckeres Essen und ganz viel Spaß beim Eiersuchen. In meiner Familie waren Eltern und Großeltern immer sehr einfallsreich wenn es um das Verstecken ging.

  3. An Ostern erinner Ich mich gerne an meine Kindheit,
    an das Eiersuchen im Garten. Ganz lustig war immer das meine Eltern immer so gut die Eier versteckt haben das sie diese selbst nicht wieder gefunden haben.Oder Ich so aufgeregt war und gefühlte 10 mal am Ostereiernest vorbei gerannt bin,ohne es zusehen :D

  4. Neben Weihnachten ist Ostern für mich das größte Familienfest. Jedes Jahr freue ich mich aufs Neue alle mal wieder zu sehen und mit jedem zu reden. Schon jetzt bin ich auf dieses Jahr gespannt

  5. Ich habe EIN Ostererlebnis, dass ich bestimmt nie vergesse. Ich hab mir immer Rollschuhe gewünscht. Endlich hatte ich sie zu Ostern bekommen. Rote Plastikrollschuhe (oder waren sie orange? Das weiß ich nicht mehr), die größenverstellbar waren und mit weißen Plastikrollen.
    Ich wollte sie so gerne ausprobieren, was nur leider nicht ging. Ostern fiel in dem Jahr nämlich auch „in den Schnee“ und ich durfte nur in der Wohnung fahren. Ich war todtraurig.
    Übrigens hatte ich entweder in dem Weihnachten davor oder danach Ski bekommen, die ich nicht probieren konnte, weil der Weihnachtsspaziergang im T-Shirt stattfand …
    LG, Sabo

  6. ich erinnere mich gerne an Ostern in der Kindheit, ein langer Spaziergang mit allen Familenmitgliedern, die Eier wurden in einen Ameisenhausen gelegt und nach 5 Minuten wieder rausgeholt. Wer das gemacht hat war der mutigste. Die Eier haben dann doppelt so gut geschmeckt

  7. Ich verbinde mit Ostern viele schöne Tage im Kreise der Familie. Und dieses Jahr ist es besonders toll. Unser kleiner Sohn „feiert“ zum ersten Mal im Leben Ostern und kann dabei durch das Haus krabbeln und nach ein paar Kleinigkeiten suchen. Ich glaube, ich bin aufgeregter als er :o)

  8. Ostern ist einer der schönsten Feiertage, weil sich alles draussen abspielt und nicht in der muffigen Bude: Ich stehe morgens ganz früh auf, bevor die Kids wach werden und verstecke die Osterüberraschungen, die die Kids dann später ganz begeistert suchen, im Garten. Danach geht es in unser Lieblingscafé zum brunchen und Nachmittags wird ein schöner Osterspaziergang gemacht ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.