Ich lese, also bin ich…

 

Meinen Wochenrückblick habt Ihr vielleicht schon entdeckt. Ich habe aber noch einen weiteren Briefumschlag in meinem Briefkasten entdeckt, über dessen Inhalt ich mich so gefreut habe, dass ich dafür einen eigenen Artikel schreibe ;)

Die Seite von Lovelybooks hat einen Relaunch hinter sich gebracht. Ich bin sehr begeistert, denn während ich mich mit dem neuen Outfit von vorablesen bisher nicht richtig anfreunden konnte, ist Lovelybooks für mich sehr viel übersichtlicher geworden.

Was mir schon immer gefallen hat, ist, dass man jederzeit eine riesige Menge an Leserunden, Buchverlosungen und Wanderbüchern bei Lovelybooks findet. Ich habe schon einige Wanderbücher lesen dürfen und ganz aktuell nehmen wir an einer Leserunde für ein Kinderbuch tel.

Wenn Ihr noch nicht Mitglied von Lovelybooks seid, solltet Ihr das dringend nachholen :)


Aber nun zurück zu meinem Briefkasten. Aus Anlass des Relaunsch habe ich heute Post von Karla von Lovelybooks erhalten.

P1030575

Eine persönliche Karte

P1030576

P1030577

mit fünf meiner Lieblingslesezeichen (das knickbare Eselsohr)

P1030583

und fünf Eulen-Lesezeichen mit einem knickbaren Flügel.

P1030584

Vielen vielen Dank, gerade die Karte hat mich mehr als überrascht und über die Lesezeichen habe ich mich sehr gefreut :)

 

5 Gedanken zu „Ich lese, also bin ich…“

  1. Lovelybooks kannte ich noch gar nicht, ich werde aber gleich mal schauen gehen. Aber das ist ja mal eine liebe Überraschung. Das Lesezeichen mit dem Esel wäre was für unsere Sunny. :-)

    1. Die Seite ist toll, da hast Du so viele Möglichkeiten, an neues Lesefutter zu kommen und die Rezensionen sind viel ausführlicher, als es bei amazon oft der Fall ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.