Nestlé Kinder-Cerealien – getestet für Markenjury

P1030552

#Werbung

Das Produktpaket wurden mir zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Mein Beitrag zeigt meine ehrliche Meinung auf. Für den Artikel wurde ich nicht bezahlt.

 

Schon seit langer Zeit frühstücken unsere Kids unter der Woche am liebsten Cerealien. Da wir morgens oft unter Zeitdruck stehen, ist mir das mehr als recht, denn ich muss kein zeitaufwendiges Frühstück richten, sondern nur Schüssel, Löffel, Cerealien und Milch auf den Tisch stellen. Seit einigen Tagen dürfen wir nun für die Markenjury von Brigitte Produkte von Nestle mit neuer Rezeptur testen.

Als erstes hat die Packung Cini Minis unsere Kids angelacht.

P1030545

Die haben unseren Kids so gut geschmeckt, dass sie die Probierpackungen, die wir an Freunde verschenken wollten, am liebsten mit in die Schule genommen hätten, um sie als Pausenmahlzeit trocken aus der Tüte zu essen ;)

P1030546

Ich habe keinen Vergleich von der alten Rezeptur zu den neuen Cini Minis, aber die Mädels lieben sie und wollen momentan nichts anderes mehr :)

3 Gedanken zu „Nestlé Kinder-Cerealien – getestet für Markenjury“

  1. Wir essen auch gerne die Zimtkissen :-) Auch von nicht Namenhafter Hersteller. Neu bei denen ist wohl der erhöhte Vollkornanteil. Dadurch sind sie etwas intensiver im Grundgeschmack. Unsere Maus liebt die, auch mal so zwischendurch zum knabbern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.