(M)eine Stadt in Bildern – Juli / August 2013 – WASSER

(M)eine Stadt

Da nun die Sommerferien beginnen oder schon begonnen haben, gilt das neue Thema für die Monate Juli und August, das heisst, Ihr habt ab heute zwei Monate lang Zeit, mir Bilder Eurer statt zu zeigen, die Ihr mit dem Thema WASSER verbindet.

Das Thema hatte ich mir bereits vor einigen Wochen überlegt und angesichts des Hochwassers in Deutschland dann darüber nachgedacht, ob es vielleicht unpassend wäre. Allerdings passt WASSER gut zum Sommer und ist so ein vielfältiges Thema, dass ich schon wieder gespannt bin auf das, was Ihr zeigen werdet :)

Ich freue mich über alle Beiträge zu diesem Thema, die genauen Regeln könnt Ihr hier nachlesen. Bitte beachtet, dass nur Eure eigenen Fotos zugelassen sind.

Erlaubt ist, was gefällt, Brunnen, Seen, Teiche, Flüsse und was Ihr noch so mit dem Thema verbindet … auch dieses Mal dürft Ihr das Thema gerne weit auslegen, damit möglichst viele etwas beitragen können. Ihr könnt ein Bild aus Eurer eigenen Stadt nehmen und / oder einer Stadt Eurer Wahl. Es wäre schön, wenn Ihr auch noch ein paar Zeilen zum Foto schreiben würdet.

Eure(n) Artikel verlinkt Ihr bitte bis zum 31. August 2013 unter diesem Artikel. In der ersten Woche des neuen Monats werde ich dann alle Blogartikel zusammen fassen, damit Ihr die Möglichkeit habt, auch die Beiträge der anderen Teilnehmer anzuschauen.

Das Bild zur Blogparade dürft Ihr Euch gerne hier herunterladen.

***

Die Verlosung:

In dieser neuen Runde gibt es auch wieder etwas zu gewinnen, unter allen Teilnehmern verlose ich einen 10,- Euro Gutschein vom dm-drogeriemarkt, wer keinen Markt in seiner Nähe hat, dem stelle ich (nach Absprache) ein Balea- oder alverde-Paket zusammen und schicke es zu.

***

In Kaiserslautern und Umgebung gibt es sehr viele Brunnen, von denen ich Euch in den nächsten Wochen einige zeigen möchte. Die Brunnensaison der von der Stadt gepflegten Brunnen beginnt in der Karwoche und endet Ende Oktober, dann wird das Wasser abgestellt.

Einer dieser Brunnen ist der Albrechtbrunnen, der sich neben dem „Waldschlößchen“ befindet. Diejenigen, die schon einmal auf dem „Betze“ waren, sind möglicherweise schon daran vorbei gelaufen. Der Brunnen wurde 1890 vom Bildhauer Heinrich Bernd geschaffen, der Brunnen wurde  nach König Albrecht benannt, der 1309 der Stadtden südlichen Stadtwald schenkte. 1911 erhöhte der Künstler Gustav Adolf Bernd den Brunnen um eine Plastik mit dem Namen „Knabe mit Ferkel“. Das Ferkel symbolisiert das Recht der Bürger, Schweine zur Mast in den Wald zu treiben, der Albrechtbrunnen wird deswegen auch Schweinsbrunnen oder Saubrunnen genannt.
Der Brunnen wurde im Mai 2000 nach sechsjähriger Restauration wieder eingeweiht.

P1140825

Den Schallbrunnen findet man am Schallbrunnerweiher im Eselsbachthal, dorthin hatte uns unsere letzte Letterboxtour geführt.

Brunnen1

15 Gedanken zu „(M)eine Stadt in Bildern – Juli / August 2013 – WASSER“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.