Positiv gedacht am 24. Juni 2013

 

Vier Wochen sind vergangen, seit ich mir das letzte Mal Gedanken über Positives gemacht habe, es wird also Zeit ;)

gefreut: über die schöne Taufe meines Patenkindes, die wir vergangenen Samstag feiern durften

gelacht: am Samstag, viel und herzlich, beim Besuch der Freilichtbühne

geschafft: einige Reservierungen zu treffen

gefunden: neue Wanderschuhe für die Kids für den Sommerurlaub

geholfenganz ehrlich, ich hab momentan kaum Zeit für das, was ich erledigen muss, ich habe mich meines Wissens in den letzten Tagen nicht um jemanden anders kümmern können

gegönnt:  Schokolade und Eis :D

gelobt: das „gelobt“ drehe ich diese Woche um, ich habe nämlich ein Lob von meinem Chef bekommen, das mir wirklich viel bedeutet hat :)

gekriegt: ganz viele Komplimente, weil es mittlerweile so offensichtlich ist, dass ich abgenommen habe )

gelernt: dass ein geschriebenes Wort leicht missverstanden werden kann

geplant:  das halbjährliche Kochevent mit meinen Kollegen, über das ich bestimmt berichten werden :D

Positiv gedacht ist eine Aktion, die Mella in Leben gerufen hat. Bei ihr könnt Ihr nachlesen, wer sich sonst noch beteiligt, ausserdem findet Ihr auf ihrer Seite die Vorlage für die Aktion.

6 Gedanken zu „Positiv gedacht am 24. Juni 2013“

  1. Fürs konsequente Abnehmen bekommst Du auch von mir ein Kompliment, auch wenn ich es nicht sehen kann. :-)

    Das Du Dir trotzdem mal Schokolage oder Eis gönnst, ist nur ebenso konsequent.

    LG
    Manni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.