Rabenschwarz von Alexander Felden

Es soll tatsächlich immer noch Buchbegeisterte geben, die Rabenschwarz von Alexander Felden nicht gelesen haben. Wer keine Ahnung hat, um was es hier geht, darf gerne in meine Rezension schauen.

Noch bis zum 31. Juli 2013 habt Ihr die Chance, drei signierte Exemplare bei Gedanken sind frei zu gewinnen, viel Glück :)

Das Cover stammt übrigens von Kerstin von Kastanies Bücherblog!

4 Gedanken zu „Rabenschwarz von Alexander Felden“

  1. „Das Cover stammt übrigens von Kerstin von Kastanies Bücherblog!“
    … die das übrigens mittags geschossen hat ;-p
    Was man mit Photobearbeitungsprogrammen alles so machen kann ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.