Auf Recherchetour mit der Autorin Anja Marschall

P1140812

Vor einigen Tagen habe ich die Rezension zu „Das Erbe von Tanston Hall“ von Anja Marschall veröffentlicht und unter anderem geschrieben, dass ich im Netz gelesen habe, dass es eine Fortsetzung geben soll, die ich auf jeden Fall auch lesen würde.

Auf meine Veröffentlichung hin hat sich Sandra vom Goldfinch-Verlag bei mir gemeldet und erzählt, dass tatsächlich eine Fortsetzung geplant ist, das Buch soll „London Calling“ heißen und entsprechend ein London-Krimi werden. Die Autorin, Anja Marschall, befindet sich bis heute auf einer Recherchetour, die im Netz verfolgt werden kann:

Der Reiseveranstalter Beautiful Britain begleitete Anja Marschall nach London.

  • Den zweiten Tag verbrauchte das Rechercheteam mit dem Besuch der Willowtree Marina, wo man Hausboote mieten kann. In der City of London hat die Autorin eine Menge Fotos geknipst, da dies einer der Schauplätze des Krimis sein soll. 
  • Außerdem hatte Anja Marschall einen Termin mit einem ehemaligen Investment Banker. Auch hier ging es noch einmal um die City of London, einem der größten Finanzplätze der Welt. Generell war mir City of London als wirtschaftliches Zentrum zwar ein Begriff, ich wusste aber nicht, dass dort zwar über 200.000 Menschen arbeiten, aber kaum jemand lebt. Wieder etwas gelernt ;) Den Artikel mit vielen schönen Fotos, u.a. von der Kanalfahrt, könnt ebenfalls unter obigem Link nachlesen.

Ich fand es sehr spannend, auf diesem Weg die Recherchetour zu begleiten und bin natürlich nun schon sehr gespannt auf London Calling, das im Frühjahr 2014 erscheinen soll.

Ein Gedanke zu „Auf Recherchetour mit der Autorin Anja Marschall“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.