Schnapp-Wort – Woche 32

Schnapp-Wort-150x150

Damit Sunny weiter an der Story – noch ohne Namen schreiben kann, hat sie die Blogger- und auch die Lesersphäre aufgefordert, ihr neue Begriffe zu schicken, die sie in die Geschichte einbinden muss.

1. Schnappschuss suchen

2. Wer doppelte Begriffe vermeiden will, schaut, ob das Wort schon genannt wurde.

3. Prüfen, ob das Wort als Schnapp-Wort zugelassen wird.

4. Schnappschuss und Wort auf dem eigenen Blog, bei Facebook oder sonstwo im Netz posten und Sunny den Link dazu schicken.

5. Zuschauen, wie die Spendensumme wächst, denn pro Schnapp-Wort spendet Sunny 5 Cent an die Stiftung Kinderwürde – und das Woche für Woche!

6. Gespannt auf die nächste Woche, den nächsten Monat, das Ende des Jahres und dann die Veröffentlichung unseres „gemeinsamen eBooks“ warten.

***

P1140866

 

Meine Schnappschüsse sind aktuell ein wenig „alpenlastig“. Die Seilbahn wird bei Duden beschrieben als Beförderungsmittel, das der Überwindung von tiefen Taleinschnitten und großen Höhenunterschieden dient. Mein Schnappwort in dieser Woche lautet daher

Höhenunterschied

***

20 Gedanken zu „Schnapp-Wort – Woche 32“

  1. Seilbahnen kenne ich überwiegend im Winter beim Skifahren. Mich faszinieren ja immer die Konstruktionen der Stützen. Angst habe ich zum Glücj nicht.

  2. Ich mag Seilbahnen – besser, als selber rauf zu keuchen, finde ich. Eine ganz schön steile geht zur Zugspitze rauf, da merkt man den Höhenunterschied ganz gewaltig.
    Schönen Sonntag

  3. das ist ja so ein gefährt in das man mich nicht reinbekommt.
    so schön die aussicht auch sein mag, aber ich habe so ein bammel vor der höhe….. aber so auf bildern kann man sich das schon anschauen :)

  4. Liebe Daggi,
    mit so einer Seilbahn – noch dazu, wenn es stabile Kabinen sind – lassen sich die Höhenunterschiede spielerisch überwinden. Ist aber nicht jedermanns/frau Sache, gell.
    Und in die Landschaft sollte es auch noch passen!!!
    Tolles Foto und ein tolles Schnappwort!
    Liebe Grüße
    moni

  5. Oh jaaaaaa…..das ist was schönes, das haben wir letztes Jahr auf der Reha auch gemacht, Seilbahnfahren zur unserer beiden Begeisterung (auch die Kleine hatte da sehr viel Spaß dran und gott sei dank keine Höhenangst ;)

    Schönes Bild von dir, da will ich ja auch gleich wieder mal ;)(wobei wir derletzt ja die Seilbahn bei uns in Kölle gefahren sind ;)

    LG Bibi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.