Liegestuhlwichteln 2013

Wie bereits im vergangenen Sommer, habe ich auch dieses Mal wieder beim Liegestuhlwichteln mitgemacht. Nein, es werden keine Liegestühle verwichtelt, sondern Bücher, der Buchtausch im Sommer eben :)

Mir zugelost wurden für die Bücher Claudia, Sandra, Mella und beim Hörbuch Mellas Mann Stefan.

Bei Claudia ist es mir am leichtesten gefallen, ich hatte gerade Sahnehäubchen von Anne Hertz zu Ende gelesen und war davon überzeugt, dass ihr dieses Buch gefallen wird.

Sandras Geschmack kann ich – so denke ich – gut einschätzen, weil sich unser Geschmack sehr ähnelt, deswegen habe ich mich bei ihr für den Edinburgh-Krimi Singleton Soul entschieden.

Mellas Geschmack glaube ich ebenfalls ein wenig zu kennen, bei ihr habe ich zu einem Thriller gegriffen, der mir ebenfalls gut gefallen hat, Vater, Mutter, Tod.

Bei Stefan ist es mir ganz schwer gefallen, denn alle Hörbücher, die ich besitze, sind durch das Ausschlussverfahren nicht in Frage gekommen, entweder Chick-Lit oder David Safier, Tommy Jaud u.ä., was Stefan vorab ausgeschlossen hatte. Fever wollte ich ihm nicht schenken, weil es mir nicht wirklich gefallen hatte und Saphirblau und Smaragdgrün hätten ihm vermutlich nicht wirklich zugesagt ;)

Deshalb habe ich einfach ein gebrauchtes Hörbuch (Alle Rache will Ewigkeit) bestellt, reingehört, abgebrochen und für schlecht befunden.  Beim nächsten Versuch hatte ich mehr Glück. deshalb habe ich Grabkammer von Tess Gerritsen verschickt, das Buch dazu liegt noch auf meinem SuB, daher vertraue ich jetzt mit dem Hörbuch auf die vielen Rezensenten ;)


Natürlich wurde ich im Gegenzug auch bewichtelt. Mein Hörbuch kam von Stefan. Von diesem Autor habe ich noch nichts gelesen oder gehört, aber mein Mann hat kürzlich ein Buch von ihm beendet und war ganz begeistert, deswegen freue ich mich sehr und bin schon ganz gespannt :)

P1140860

Von der Diamantin erhielt ich ein Buch von Mara Laue, der gleichen Autorin, die ich an Sandra verschenkt habe. Das Buch kenne ich bereits, was natürlich beim Wichteln passieren kann und auch gar nicht schlimm ist, da ich bestimmt wieder jemanden finde, der es mit mir tauschen wird. Unabhängig davon hast Du eine tolle Wahl getroffen, denn mir hat das Buch sehr gut gefallen ;)

P1140863

P1140864

Auch von Bianca habe ich ein Buch erhalten, welches ich bereits besitze (mit persönlicher Widmung der Autorin). Dass mich dieser Zufall gleich doppelt trifft, ist natürlich Pech, aber auch Dir, liebe Bianca, ein herzliches Dankeschön, denn von diesem Buch war ich sehr sehr begeistert, daher hast Du meinen Geschmack absolut getroffen und es wird sich sicher jemand finden, der mit mir tauschen wird ;)

P1050074

P1050075

Mein letztes Wichtelpaket hat mich leider enttäuscht, denn meine Wichtelmama hat sich nicht an die Regeln gehalten. In den Teilnahmebedingungen stand, dass die Bücher nicht vor 2008 erschienen sein durften und in dem Wichtelpaket waren zwei Bücher aus den Jahren 1993 und 2001 :(

P1050109

14 Gedanken zu „Liegestuhlwichteln 2013“

  1. Da hattest du ja wirklich Pech. Das man ein Buch schon kennt oder besitzt, kann natürlich niemand wissen – das ist eben das Risiko des Spiels.
    Das sich jemand nicht an die Regeln hält und „alte Schinken“ verschickt ist aber dann wohl eher dreist und hat nicht viel mit Pech zu tun :-(

    1. Die Gefahr, ein Buch zu bekommen, was man schon kennt, besteht natürlich und ich habe überhaupt kein Problem damit, dass es mir passiert ist, dass es natürlich gleich doppelt der Fall ist, ist Pech, aber dafür können die Schenkerinnen nichts. Wie ich schon geschrieben habe, haben mir beide Bücher super gut gefallen, so dass die Auswahl wirklich top war :)

  2. Hallo Daggi,

    schade erstens die Doppelten, was absolut passieren kann, da hast du recht und zweitens mit dem Alter der Bücher aus dem Ü-Paket. Ich hoffe mit dir, dass der Inhalt trotzdem gut ist. Für dein Hörbuch verspreche ich dir, dass du es lieben wirst. Wenn du dann noch mehr von Mc Fadyen hören magst, lass es mich wissen. Ich habe dann Nachschub für dich :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    PS Ich überlege schon, was ich dir zum Tausch für das Buch Talisker Blues anbieten könnte

      1. :-) find ich jetzt gar nicht so schlimm, gib es weiter, mein Regal habe ich heute früh umgeräumt und immer noch keinen Platz. Ich versuche es dann wenn mal wieder ein Eckchen frei ist über Rebuy.

        Knutschaaaa

  3. Liebe Daggi,
    ich habe lange überlegt, ob ich zu der Angelegenheit überhaupt etwas sagen soll – Du hattest mir Dein Mißfallen ja auch schon in einer persönlichen Mail übermittelt.
    Nun, da ich hier den Ausdruck „dreist“ lese, möchte auch ich einen Kommentar abgeben.
    Dreist wäre ich gewesen, wenn ich Dir völlig zerfledderte alte Hera-Lind-Schinken geschickt hätte. Ich hatte aber ganz im Gegenteil die ehrliche Absicht, Dir mit diesen (!) Büchern eine Freude zu machen. Ich habe sie aus meinem Regal für DICH ausgesucht, sorgfältig verpackt, damit ihnen unterwegs nichts passiert, habe Dir außerdem noch zwei Lesezeichen gebastelt und eine schöne Karte dazu gelegt. Ich persönlich hätte mich über ein solches Paket gefreut und das Alter der Bücher hätte mich eher neugierig gemacht, als verärgert.
    Die beiden Bücher sind wirklich gut und sie verdienen es, gelesen zu werden. Ich wünsche ihnen, dass Du das tust.
    Nichts für ungut.
    Creaphila

    1. Hallo Anett, wie gesagt, im Prinzip hast Du meinen Geschmack genau getroffen :-). Vielen Dank. Und ja, es gibt eine Tauschpartnerin und ich freue mich sehr, jemanden gefunden zu haben, der sich seinerseits über Dein Buch freuen wird ;-)

  4. Liebe Daggi, ja, meinen Geschmack hast du zu 200% getroffen und ich habe mich sehr gefreut. Von Mel hatte ich 5 (!!) HERTZen gelesen, grad erst, und dachte beim Auspacken: das kennst du.
    Aber dieses Buch war bei Mels HERTZen nicht dabei und Mel hat schon gefragt, ob ich es ihr dann leihe (natürlich mach ich das :) )
    Also ein doppelter Volltreffer, vielen lieben Dank! ♥
    Herzliche Grüße und eine schöne neue Woche
    Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.