6. Loder Trophy in Fieberbrunn

Classic 1

Am 03. August 2013 fand in Fieberbrunn ein (Team-)Duathlon für Mountainbiker und Bergläufer auf den Wildseeloder statt. Da wir zu dieser Zeit Urlaub in den Kitzbühler Alpen gemacht haben, wollten wir uns das Rennen nicht entgehen lassen.

Während die Mountainbiker an der Talstation der Bergbahnen Fieberbrunn gestartet sind, haben wir zusammen mit den Läufern am Wildalpgatterl gewartet, dort haben die Radfahrer an die Läufer übergeben, die dann ihrerseits zum Wildseeloderhaus gelaufen sind.

Classic 2

Besonders fasziniert hat mich, dass 40% der „Staffeln“ aus Einzelpersonen bestanden, die beide Strecken absolvierten, während 60% der Teams sich wirklich aufgeteilt haben. Zum Teilnehmerrekord beigetragen haben z.B. Sportler wie der amtierende Junioren Weltmeister im Slalom, Manuel Feller oder der ehemalige Vizeweltmeister im Berglauf, Hans Kogler, der den Duathlon zusammen mit seinem Partner Georg Wörter in einer Zeit von 50:06 Minuten auch gewann. Weitere Wertungen gab es für die Einzelstarter (Erster wurde hier Marcus Raich in 55:29) und für Mixed-Teams (Nicole Fahrngruber/Luis Achilles in 1.06:41)

Classic 3

Und damit Ihr Euch ein Bild davon machen könnt, welche Etappen die Teilnehmer hier zurück legen mussten, möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass die Biker 450 Höhenmeter und 4,6 Kilometer und die Läufer 580 Höhenmeter und 4,2 Kilometer zurück legen mussten. Die ersten Biker schafften die Strecke in ca. 20 Minuten!

Leider waren etwas wenig Zuschauer an der Strecke, was ich persönlich sehr schade fand, denn die Leistungen, die hier abgeliefert wurden, fand ich absolut grandios.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.