Die „Me“-Parfümkollektion von ESCADA getestet für bopki

#Werbung

Das Produkt habe ich zu Testzwecken erhalten. Vielen Dank dafür. Für diesen Artikel wurde ich nicht bezahlt und habe auch keine anderen Leistungen erhalten.

 

Escada ist sicherlich den meisten als Designermarke für edle Kleidung bekannt.Von Escada gibt es aber auch eine Parfümkollektion.

Für bopki durfte ich die Kollektion testen und meine Freunde und Bekannten durften sich über die Proben freuen. Erhalten habe ich

1x Absolutely Me (30 ml)
1x Desire Me (30 ml)
1x Incredible Me (30 ml)
1x Block Duftstreifen zum Aufsprühen der Düfte
1x Packung Rose Macaron
1x ESCADA Armbändchen für längeres Dufterlebnis
10x Duftprobe Absolutely Me (2 ml)
10x Duftprobe Desire Me (2 ml)
10x Duftprobe Incredible Me (2 ml)
10x Postkarte „Absolutely Me“

Im Sommer 2008 wurde das erste „Me“-Parfüm eingeführt, das „Incredible Me“. Der Duft hat einen cremigen Geschmack mit dem Duft von Clementinen, Orchideen und Tiramisu.. Meiner Meinung nach überwiegt das Blumige. Am Anfang sehr penetrant, aber nach kurzer Zeit tatsächlich etwas „cremig“. Der Flakon ist in schwarz gehalten, das Parfüm in rosa. Besonders toll: Die Vorderseite der Verpackung ist aus Samt, die gesamte Verpackung ist schwarz mit silber und rot.

Im Sommer 2009 folgte das „Desire Me“ mit schokoladigen und blumigen Noten. Auch hier wieder die Armone von Clementine und Orchidee plus Vanille. Die Verpackung ist in schwarz und gold gehalten, der Flakon in gold, auch das Parfüm selber goldfarben – sehr edel. Auch diesen Duft finde ich sehr blumig mit einem Hauch Vanille.

Diesen Sommer wurde nun „Absolutely Me“ eingeführt. Die Kopfnote ein Hauch von Himbeermark, das Herzstückaus zartem Aroma von Rose Macaron – einem leichtem Mandelkeks mit verführerischer Dessertcreme aus Frankreich und Vanille als Basisnote. Der Flakon wirkt  durch die stilisierten Edelsteine und den schimmernden Perlmutt-Effekt ehr glamurös. Das Parfüm ist violett, so ist auch die Verpackung in schwarz, violett und silber gehalten. Ich finde, dass der Duft von Himbeere hier dominiert. Wobei hier nach ein paar Minuten auch das Aroma der Rose „durch kam“.

Proben der drei Düfte können jeweils über die einzelnen verlinkten Seiten angefordert werden.

Absolutely Me Eau de Parfum ist in drei Größen erhältlich (ab ca. 41 Euro), 30 ml, 50 ml, 75 ml, ausserdem auch als Deospray, 150 ml, Duschgel, 200 ml,  Body Lotion, 200 ml. Gleiches gilt für die beiden anderen Düfte.

Das Gesicht der Kampagne dürfte vielleicht auch einigen von Euch bekannt sein, zumindest den US-Serienjunkies wie mir: Es ist „Dreizehn“ (Olivia Wilde) aus „Dr. House“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.