Europaweit entspannt surfen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nachdem meine Kids ihre Freude am Geocachen entdeckt habe, habe ich mir überlegt, dass es ganz sinnvoll wäre, unsere Wanderungen im Tirol-Urlaub mit dem neuen Hobby zu verbinden. So hatten die beiden immer einen Anreiz, weiter zu wandern – wer Kinder hat, weiss bestimmt, was ich meine ;)

Allerdings kann das surfen im Auslang ein kleines Vermögen kosten. Glücklicherweise habe ich vor einigen Jahren von einem Vertrag auf Prepaid und damit zu Aldi-Talk gewechselt. Zu meinem Prepaid-Tarif habe ich eine Internetflat für Deutschland abgeschlossen, dabei kann ich mich jeden Monat neu entscheiden, mit welcher Geschwindigkeit ich surfen will (Tarif S, M, L, XL zwischen 3,99 Euro 150 MB und 14,99 Euro für 5 GB), meist nutze ich 500 MB für 6,99 Euro. Das reicht mir, um den ganzen Monat meine Mails abzurufen, hin und wieder zu surfen und verschiedene Apps, vor allem Whats app zu nutzen. Dank dieser tollen App kann ich auf eine Telefon- oder SMS-Flat verzichten (die Aldi-Talk im übrigen auch anbietet).

Zurück zum Urlaub, denn Aldi-Talk bietet nicht nur ein EU-Sprach-Paket (60 Minuten in sieben Tagen für 4,99 Euro), sondern auch 60 MB in sieben Tagen für 4,99 Euro. Im Hotel selbst konnte ich über WLAN surfen, trotzdem waren die 60 MB schon nach fünf Tagen aufgebraucht, aber da uns das Geocachen so viel Freude bereitet hat, habe ich die 4,99 Euro noch ein zweites Mal investiert ;-)

Ich bin mit Aldi-Talk sehr zufrieden, aber nicht nur deswegen werde ich auch für meine Mädels eine Prepaid-Karte von Aldi-Talk besorgen:

Lange Zeit habe ich nach einem Prepaid-Tarif gesucht, der eine Telefon-/SMS- und Internetflat bietet, aber nicht an einen Vertrag oder eine automatische Aufladung gekoppelt ist. Ich mache mich nämlich Sorgen, dass das Handy weg kommt und mit Vertrag oder automatischer Aufladung könnte mich jemand arm telefonieren, bevor ich es merke. Aldi-Talk bietet eine Art All-Net-Flat für 7,99 Euro. Die beinhaltet 300 Einheiten ins deutsche Fest- oder Mobilfunknetz, bzw. 300 SMSen, sowie eine 300 MB Internetflat. Weitere Anrufe oder SMSen werden vom Guthaben abgezogen, aber sobald das Prepaid-Guthaben erschöpft ist, ist „Schicht im Schacht“.

Dadurch habe ich auch die Mädels unter Kontrolle, wenn sie in die Phase kommen, in der sie mit ihren Freundinnen telefonieren, kaum, dass sie sich auf dem Schulhof getrennt haben … nein, ich denke nicht schlecht über meine Kids, ich spreche da aus der Erfahrung meiner eigenen Mutter :D

2 Gedanken zu „Europaweit entspannt surfen“

  1. Das mit dem Internet im Ausland find ich auch immer sehr schwierig. Bin recht oft in Österreich oder in den Niederlande und poste von dort Instagrambilder. Da ist das Guthaben (habe auch eine Art Prepaid) ratz fatz alle. Ich hoffe ja mal auf so ne internationale Prepaidkarte. Weil auch 60 MB sind ratz fatz weg. In welchem Netz bist du mit Aldi Talk eigentlich ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.