Kampf dem unästhetischen Wurzel-Effekt

P1060027

#Werbung

Das Produktpaket wurden mir zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Mein Beitrag zeigt meine ehrliche Meinung auf. Für den Artikel wurde ich nicht bezahlt.

Für L´Oreal durfte ich das neue Produkt Préférence Mousse Absolue testen.  Im Paket enthalten sind unter anderem ein Flacon in dem die Farbpigmente versiegelt werden, was wichtig ist, da man das Produkt mehrfach anwenden kann, zum Beispiel für eine weitergehende Ansatzbehandlung. Ein Mischen ist nicht notwendig, die Coloration kann aus dem Spender direkt ins Haar gegeben werden.  Außerdem gibt es einen Conditioner in Übergröße, ebenfalls für mehrere Behandlungen, sowie zwei Paar Handschuhe. P1060030

Eine Packung reicht aus für bis zu zwei Vollanwendungen oder bis zu acht Ansatzbehandlungen. Bei meiner Haarlänge konnte ich die Haare einmal komplett colorieren und habe nun noch ausreichend Mousse, um einmal den Ansatz zu behandeln.

Die Anwendung ist verständlich beschrieben und war einfach, durch den Spenderkopf konnte ich das Mousse direkt Strähne für Strähne auf das Haar auftragen, ohne, dass etwas Tropfen konnte. Zu Beginn muss man den Verschluss gegen den Spenderkopf austauschen, da hatte ich zu wenig Fingerspitzengefühl, denn in diesem Moment kam mir schon der erste Spritzer Mousse entgegen und landete in meinem Gesicht. Das war aber auch die einzige „Schwierigkeit“, die ich zu bewältigen hatte.

Was mir an diesem Produkt besonders gut gefallen hat ist, dass ich den Ansatz nochmal nachfärben kann, ohne mir eine neue Packung kaufen zu müssen. Auch habe ich festgestellt, das ich eine Stelle in Gesichtsnähe vergessen hatte, die konnte ich einfach nachcolorieren. Mit der Farbe und dem Glanz war ich sehr zufrieden, die grauen Haare wurden abgedeckt. Nach der Behandlung mit dem Conditioner fühlt sich das Haar sehr gepflegt an, der Conditioner reichte bei mir für zwei Anwendungen. Das Gesamtpaket bei diesem Produkt stimmt einfach und deswegen kann ich es guten Gewissens weiter empfehlen.

P1060036

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.