Ausgelöscht von Cody McFadyen

P1060335

Seit meinem ersten Hörbuch über Smoky Barrett bin ich ein grosser Fan von Cody McFadyen und der Sprecherin Franziska Pigulla.


  • Zum Inhalt:

Smoky Barrett unc ihre Kollegen sind zu Gast auf der Hochzeit ihrer Kollegin Kelly, als ihnen eine schwer verletzte Frau vor die Füße geworfen wird. Es stellt sich heraus, dass ein Psychopath Frauen „entsorgt“, die ihren Männern lästig werden. Einige der Frauen sind tot, anderen wurden die Nervenbahnen im Gehirn durchtrennt, so dass sie nur noch vor sich hin vegetieren. Die Frau, die ihnen nun zugespielt wurde, hat überlebt und die Ermittler finden heraus, wie der Täter vorgeht. Er hat sein Opfer sieben Jahre gefangen gehalten, bis es für tot erklärt und die Lebensversicherung ausbezahlt worden war. Der Ehemann hatte allerdings nicht wie vereinbart, für die Entsorgung bezahlt, sondern das Geld aus der Lebensversicherung komplett für sich behalten. Als Denkzettel dafür wurde seine Frau frei gelassen. Das Team um Smoky will dem Täter eine Falle stellen, doch sie haben nicht alles bedacht und so ist es Smoky, die selbst zum Entführungsopfer wird…


  • Meine Meinung:

Was mir bisher schon gut gefallen hat, ist, dass die Geschichte des Teams in jedem Fall neu erzählt wird, so dass auch ein neuer Leser sich problemlos einfinden kann. Wie ich schon einmal geschrieben habe, ist das nicht langweilig, sondern spannend verpackt, so dass ich wieder von der ersten bis zur letzten Minute mitfierbern konnte.

Der Aufbau der Fälle ist eigentlich immer der gleich, irgend ein gestörter Mensch tut etwas bestialisches und das Team um Smoky versucht, den Fall aufzuklären. Allerdings sind die menschlichen Abgründe, die sich in den Thrillern auftun, immer andere.

Einige Passagen sind mit Sicherheit auch unglaubwürdig, aber das Gesamtbild passt einfach.

Ich bin einmal mehr sehr begeistert und vergebe vier von fünf Sternen.

SterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeule

Ein Gedanke zu „Ausgelöscht von Cody McFadyen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.