Wildpark Potzberg

Heute war ich zum zweiten Mal im Wildpark Potzberg. Auch wenn ich hier schon mein Leben lang wohne, musste erst meine Frau hier her ziehen und mich darauf hinweisen, dass es diesen Park gibt. Traurig aber wahr. Wir waren dann im vergangenen Jahr mit den Kindern das erste Mal dort und waren begeistert von dem großen Areal und den vielen Tieren, die wir dort sehen konnten. Toll fand ich auch den Streichelzoo und was mich total begeistert hat, am Ende des Rundgangs der Spielplatz und Grillstellen.

Leider haben wir im vergangenen Jahr die Flugshow verpasst und sind heute extra früher gefahren, um sie sehen zu können. Harald Schauß, der Falkner, ist für mich ein richtiger Entertainer. Er erklärt nicht nur viel rund um die Greifvögel, er macht das mit viel Witz und Charme, so dass man richtig gut unterhalten wird und viel lernt.

Dass die Tiere einem so nah sind, damit hatte ich nicht gerechnet und war auch sehr fasziniert. Wir waren bestimmt nicht das letzte Mal auf dem Potzberg und können den Wildpark nur weiter empfehlen.

Gastbeitrag vom Lautrer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.