16 Gedanken zu „Wenn der Traumprinz sich als Frosch entpumpt“

  1. Was für ein toller Einstieg für den Beginn einer ganz besonderen Geschichte. Hoffentlich weinen wir dann am Ende nicht alle mit.

    Nun schnaub ich mal schnell ins Taschentuch, nicht weil ich jetzt schon heulen muss, nein, ich habe das dumpfe Gefühl, hier steigt die Rüsselpest auf.

    LG Romy

  2. grins… also so eine Story hätte ich jetzt nicht erwartet :) kein Wunder, dass ich bezüglich deiner Lesevorlieben etwas verwirrt war und bin, liebe Daggi :) jedenfalls passt dein Pic super in deine Wunschstory :)
    LG und schönen Sonntag
    Claudia

  3. Hallo Daggi,

    sehr schönes Bild/Wort für den Anfang. Das könnte eine sehr tragische Geschichte werden. Zumindest wenn ich so ein Wort in die Hand bekomme, wird es gleich ziemlich heftig. Aber mal schauen, man könnte ja auch tränenüberströmt am Altar stehen. Ich hoffe, deiner Süßen geht es wieder gut, arme Maus.

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

  4. das sind genau die richtigen tatüs für meinen zwerg, ich weiß nicht mehr genau warum aber er wurde zum frosch gemacht…. wenn ich ihn liebevoll ärgern will wird er fröschchen genannt!
    aber tränenüberströmt ist ja mal ein wirklich außergewöhnliches wort

  5. Liebe Daggi,
    ein so süßer Frosch wird die Tränen sicher wegzaubern. Tränenüberströmt kann er ja zurückgeküßt werden, gell! ;-)
    Toller Anfang und tolles Bild dazu.
    Angenehmen Sonntag
    moni

  6. Viiiiiiiiiel zu schade diese Tücher zum benutzen – egal wie tränenüberströmt man ist ;-)

    Aber das klingt vielversprechend – bin gespannt wie es weiter geht!
    Lieben Gruß
    Kerstin

  7. Toll umgesetzt. Bei tränenüberströmt habe ich mich schon gefragt, wie du das bildlich in Szene setzen wirst und war auf rotgerändete Augen gefasst. Prima so und der Frosch für die Romantik kommt auch gleich noch mit ins Gespräch.
    Das wird bestimmt eine wunderschöne Herz-Schmerz-Story.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.