Drachenzähmen leicht gemacht

Es gibt ja Filme, die könnte ich immer und immer wieder anschauen. Dirty Dancing ist so einer. Oder auch Pretty Woman. Es gibt aber auch tolle Zeichentrickfilme. Meine Kids haben beispielsweise immer gerne Findet Nemo geschaut, oder auch die Monster AG / Monster Uni, Ice Age und Shrek haben Ihnen sehr gut gefallen.

Seit einigen Monaten schauen sie fast täglich Dragons – Die Drachenreiter von Berk auf Super RTL. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich keine Ahnung hatte, dass die Serie an den Film Drachenzähmen leicht gemacht angelehnt ist. Erst, als ich jetzt eine Vorschau auf Drachenzähmen leicht gemacht 2 gesehen habe, kamen mir die abgebildeten Personen und Drachen bekannt vor ;)

Meine Kids haben den ersten Teil im Kino gesehen, nun folgt der 2. Teil im Sommer 2014 und 2016 soll die Trilogie abgeschlossen werden. Ich gehe davon aus, dass sie dann wieder ins Kino möchten ;)

***

Welche Trickfilme von anderen Bloggern bevorzugt werden, könnt Ihr im Rahmen des Bloggerwettstreites entdecken.

4 Gedanken zu „Drachenzähmen leicht gemacht“

  1. Jeder hat solche Filme, die er sich immer wieder anschaut und wieder anschaut, meine Filme sind Filme wie z.B. Leon der Profi, Braveheart, Die üblichen Verdächtigen, Snatch und natürlich die alten Jackie Chan Filme :-)

    Trickfilme gibt es da wenige, vor allem die neuen Kino-Filme kaum auch wenn Filme wie Ice Age und Monster Uni gut gelungen sind. Wenn dann schaue ich mir eher Trickfilme, richtig Old-School, wie Silversurfer usw an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.