Diplomatenwasser

P1060848
Den Begriff Diplomatenwasser habe ich bis heute noch nie gehört oder gelesen, aber als ich auf der Suche nach einem brauchbaren Wort für meine Liebesgeschichte war, habe ich im Duden entdeckt, dass Diplomatenwasser ein Synonym für Sekt ist. Allerdings ist das kein Wort, das in meiner Geschichte gut unterzubringen ist, finde ich, daher habe ich mich auch für

überschäumen

entschieden.

***

Für diejenigen, die bisher noch nichts von den Story-Pics gelesen habe, möchte ich nochmal kurz zusammen fassen, dass 40 Blogger wöchentlich ein Bild posten und mehrere Schreiberlinge unter der Regie von Sunny für jeden der 40 Blogger eine eigene Kurzgeschichte schreiben, in der die Begriffe, die auf den Bildern zu sehen sind, vorkommen. Wir Blogger wissen weder, wer unsere Geschichte schreibt, noch, wovon sie konkret handekt. Konkret deshalb, weil ich lediglich mein persönliches Genre vorgegeben habe, ich will viel Liebe und Romantik sehen :)

Sunny, die Initiatorin dieser Aktion, notiert sich jedes Bild und spendet am Ende des Jahres 1 Cent pro Bild an die Adra-Stiftung.

 

12 Gedanken zu „Diplomatenwasser“

  1. Mhhhhh, ja, wir haben erst gestern mit einem Gläßchen auf Nachwuchs angestoßen – bei uns ein durchaus üblicher Begriff.

    Überschäumen ist ein tolles Wort. Passt sicher super.

    LG Romy

  2. Hallo Daggi,

    ich bin schon mal sehr erleichtert, das es nicht das Diplomatenwasser geworden ist, denn das ist für meine Begriffe auch nicht sehr gängig. Überschäumen ist prima und sehr vielfältig einsetzbar. Es können ja nicht nur Sektgläser überschäumen, gell ;-).

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

  3. Liebe Daggi,
    den Begriff kannte ich auch noch nicht, ist aber doch recht passend, gell?! ;-)
    Dein PicWort finde ich Klasse. Es könnte die Story echt bereichern, wenn jemand/irgend etwas „überschäumend“ ist!
    Angenehmen Wochenstart und liebe Grüße
    moni

  4. grins… das hab ich ja noch nie gehört! :D und ich mag kein Diplomatenwasser… aber dein Story-Pic!
    Komm gut in und durch die neue kurze Osterwoche ♥
    Liebe Grüße
    Claudia

  5. Diplomatenwasser war mir auch neu. Ich finde aber, auch der Sekt passt gut in eine Liebesgeschichte. Überschäumen geht natürlich immer ;)
    LG Iris

  6. Oh doch, Diplomatenwasser hat ich schonmal gehört, hätte aber auf Anhieb jetzt nicht sagen können, wo das hingehört ;) von daher, danke für die Erinnerung ;)

    Aber überschäumen passt doch perfekt in eine Geschichte… oder nicht ?

    LG Bibi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.