Hochsommerliches Pfingsten


 
 
Schwimmbad

Dieses Pfingstwochenende waren wir ja wettermässig mehr als verwöhnt, oder? Wir haben meine Eltern besucht und ich hab was gemacht, was ich seit meiner Jugend wahrscheinlich nicht mehr gemacht habe. Ich war drei Tage lang im Schwimmbad.

 P1070326

Auf meiner Buchlounge hatte ich einen Lesemarathon gestartet, entsprechend habe ich das Schwimmbadwetter genutzt, um sehr sehr sehr viel zu lesen.

IMG-20140607-WA0012

Am Samstag Abend habe ich eine Freundin besucht, die ich nur noch alle paar Monate sehe. Sie hat Lasagne für uns gekocht und Erdbeereis selbst gemacht :) Da ich mit dem Auto unterwegs war, habe ich mir ein alkoholfreies Bier gegönnt.

 
IMG_20140608_161455

Am Sonntag ging es dann, wie gesagt, erneut ins Schwimmbad.

 
_20140608_155352

Dieses Mal hatten wir dann sogar was zum Spielen eingepackt, Kniffel und Elfer raus.

IMG_20140531_162324

Nachdem wir am Montag nochmals gegrillt haben, sind wir dann wieder nach Hause gefahren. Und was habt Ihr an Pfingsten gemacht?

 

4 Gedanken zu „Hochsommerliches Pfingsten“

  1. So eine Grillplatte nehme ich jetzt auch noch. Vorhin habe ich den passenden Tomatensalat schon mal vorgegessen :)

    Da ich uns einfach mal eine Familien-Saisonkarte fürs örtliche Schwimmbad gekauft habe, waren wir auch Samstag & Sonntag schwimmen. Montag hatte ich dann so einen fetten Sonnenbrand, dass ich nicht noch einmal hinwollte…

  2. Pfingsten war ja extrem heiß, aber ich war trotzdem viel draußen und habe einiges im Garten gemacht und zwischendurch gelesen. Meine Schwester war auch zu Besuch – alles in allem ein schönes langes Wochenenden – leider auch mit Sonnenbrand (mein Rücken juuuuuckt!!!!!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.