Voll Speed von Moritz Matthies

P1160795

Voll Speed von Moritz Matthies
Argon Hörbuch
gelesen von Christoph Maria Herbst

 

Zum Inhalt:

Die beiden Erdmännchen Ray und Rufus haben ein Speedboot flott gemacht und die Jungfernfahrt führt sie durch die Kanalisation unterhalb des Zoos. Als sie auf eine Leiche stoßen, piept Ray seinen Partner, den Privatdetektiv Phil an, der in dem Toten seinen Ex-Partner erkennt. Als der Tote offiziell gefunden wird, geht die Polizei nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass dieser betrunken in einen Kanalisationsschacht gefallen sein soll. Als die Erdmännchen aber am Einstieg Blut finden, beginnt das ungleiche Team mit den Ermittlungen.

Zur gleichen Zeit drehen scheinbar einige Tiere im Zoo durch. Während Justus, das Nashorn, das bisher nicht daran dachte, seine Frau zu begatten, dies plötzlich mehrmals täglich macht, springt eine Antilope ins Löwengehege und provoziert den König der Tiere. Als ob das nicht reicht, fällt Nick, der kleine Bruder von Ray und Rufus ins Dilirium. Zeit, heraus zu finden, was da vor sich geht.

Und dann sind da auch noch die Herzdamen unserer Helden, Chinchilla Elsa und Erdmännchen-Weibchen Natalie, die dringend erobert werden sollten.

Meine Meinung:

Bei Ausgefressen wusste ich noch nicht, was da auf mich zu kommt, schliesslich hatte ich nur den Klappentext gelesen. Gehört habe ich dann eine Detektivgeschichte mit Erdmännchen, die sich sehr menschlich benehmen und einem Sprecher Christoph Maria Herbst in Topform.

Aber nun waren meine Erwartungen natürlich entsprechend hoch und ich wurde nicht enttäuscht. Der Kriminalfall, in dem die Erdmännchen ermitteln ist gut konstruiert, interessant und spannend. Die verschiedenen Tiere wurden von Christoph Maria Herbst wieder in bester Manier interpretiert. Einmal mehr war ich verblüfft, wie Herbst es schafft, jedem Tier eine ganz persönliche Stimme zu geben und sie lebendig werden lässt.

Wenn es nach mir geht, darf es noch viel viel mehr Geschichten um Ray, Rufus und Phil geben, allerdings werde ich mir immer nur das Hörbuch kaufen, denn ohne eines der Bücher gelesen zu haben, bin ich davon überzeugt, dass Christoph Maria Herbst einfach das Tüpfelchen auf dem i ist … ein riesengroßes Tüpfelchen ;)

Ich vergebe auch für den zweiten Teil 5 von 5 Eulen.

SterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeule

4 Gedanken zu „Voll Speed von Moritz Matthies“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.