Nur einen Sommer von Nora Roberts

P1160679

Nachdem ich bei Claudia immer wieder von Nora Roberts gelesen habe, wurde es Zeit, endlich einmal selbst in einen Roman dieser Autorin einzutauchen. Entschieden habe ich mich für den Doppelband „Sommerträume“, daraus habe ich den ersten Band „Nur einen Sommer“ gelesen.


  • Zum Inhalt:

Lee versucht alles, um an ein Interview mit dem Bestsellerautor Hunter Brown zu bekommen, wobei dieser sich gerne aus der Öffentlichkeit heraus hält. Bei einem Kongress macht sie schliesslich seine Bekanntschaft und er erklärt sich bereit, das Interview zu führen, wenn Lee sich im Gegenzug bereit erklärt, ihn auch einen mehrtägigen Wanderausflug zu begleiten.


  • Kurzmeinung:

Den lockeren und leichten Schreibstil von Nora Roberts fand ich sehr angenehm, er hat mir auf jeden Fall zugesagt. Natürlich ist die Handlung vorhersehbar und ohne Tiefgang, es ist schlichtweg ein typischer Frauenroman für zwischendurch. Wer sich dessen bewusst ist und das Buch dennoch in die Hand nimmt, dem garantiere ich hier eine kurzweilige Geschichte, die Euch bestens unterhalten wird.

SterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeule

7 Gedanken zu „Nur einen Sommer von Nora Roberts“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.