Anziehungskraft – Stil kennt keine Größe von Guido Maria Kretschmer

Guido

  • Anziehungskraft – Stil kennt keine Größe
  • von Guido Maria Kretschmer

Ich musste erst lernen, Guido Maria Kretschmer zu lieben. Aber mittlerweile sehe ich ihn unheimlich gerne und als ich dann bei Glamour Girl die Rezension zu diesem Buch gelesen habe, war mir klar, dass ich es unbedingt selbst lesen muss, insbesondere deshalb, weil der Autor schon im Titel darauf hinweist, dass man sich auch mit großer Größe gut Kleiden kann.


  • Meine Meinung 

Der Autor widmet jeder „Figur“ zunächst ein eigenes Kapitel und ich bin der Meinung, dass jede Frau sich in einer der Beschreibungen wiederfinden wird.

Jedes Kapitel beginnt mit einer amüsanten Geschichte über eine Dame mit der jeweiligen Figur, die Guido Maria Kretschmer im Laufe seines Lebens kennengelernt hat. Danach geht er im Detail darauf ein, was frau mit dieser Figur tragen kann. Auch ich habe mein Pendant im Buch gefunden und nachdem ich gelesen habe, was der Guido mir empfiehlt, habe ich festgestellt, dass ich mit dem Inhalt meines Kleiderschrankes gar nicht so schlecht liege.

Es folgt eine Zusammenfassung zu jedem Figur-Typ, sowie Tipps über Shopping im Allgemeinen und die richtige Shopping-Begleitung, sowie ein Einblick in die Stoffkunde.

Der Schreibstil ist sehr locker und – für einen Ratgeber – sehr sehr unterhaltsam. Die Geschichten über die Frauen, die Guido Maria Kretschmer im Laufe seines Lebens kennengelernt hat, haben mich amüsiert, die habe ich auch alle gelesen., während ich die Tipps zu den einzelnen Figur-Typen manchmal übersprungen habe, wenn ich gar keinen Bezug für mich gefunden habe.

Ich hätte nie gedacht, dass ein Ratgeber so unterhaltsam sein kann. Das Buch verdient fünf von fünf Eulen und eine Lese-Empfehlung.

SterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeule

3 Gedanken zu „Anziehungskraft – Stil kennt keine Größe von Guido Maria Kretschmer“

  1. Hach,
    ich mag Guido total ;)
    Hab das Buch auch schon länger auf der Wunschliste und will es gar nicht wegen der Thematik lesen sondern einfach nur weil es von ihm ist *kicher*
    Dank Deiner Rezi weiß ich nun, dass es auch wirklich so unterhaltsam ist, wie erhofft :)
    LG Ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.