Flexi Plus Schulranzen von Herlitz im Test für Netmoms

#Werbung

Der Schulranzen wurden uns zu Testzwecken vom Hersteller überlassen. Allerdings wurde ich für den Artikel nicht bezahlt und habe auch keine andere Gegenleistung dafür erhalten.

P1170549

In unserem Freundeskreis gibt es viele Eltern, die immer dachten, ein Ranzen hält die ganze Grundschule durch und nach zwei Jahren macht man die Erfahrung, dass ein Neuer her muss, weil der Alte entweder dreckig, kaputt oder aus welchen Gründen auch immer unpraktisch geworden ist. Auch bei uns ist das der Fall. Die Gründe dafür erfahrt Ihr, wenn Ihr unseren Bericht zum  Herlitz Flexi Plus inkl. Zubehör lest, den wir für Netmoms testen durften.

P1170550

P1170552

Modell „Glitter Horse“

Der Ranzen hat die Maße 39 x 36 x 22 cm und wiegt in leerem Zustand 1.200 Gramm.

P1170554

 

P1170562

Unsere Kleine hatte bisher einen Ranzen des „meistverkauften“ Herstellers und klagt seit Monaten, dass der Ranzen ihr am Rücken Schmerzen bereite. Dessen Rückenteil ist zwar rund geformt, aber vergleichsweise recht hart. Beim Flexi Plus von Herlitz ist das Rückenteil weich gepolstert und atmungsaktiv.

Der Ranzen sollte auf Höhe der Schultern und am Beckenknochen abschließen. Gerade bei Kindern in der 1. Klasse hat man manchmal den Eindruck, dass „der Ranzen größer ist, als das Kind“, aber die Kinder wachsen in den vier Grundschuljahren. Unsere Kleine ist außerdem recht groß für ihr Alter. Das mag unter Umständen auch ein Grund für ihre Schmerzen sein, denen wir haben gemerkt, dass  sie die Träger immer wieder selbständig verlängert hat. Allerdings lag der Ranzen so nicht mehr am Rücken auf.

Bei diesem Ranzen sind die Schultergurte in der Höhe verstellbar:

P1170555

P1170556a

P1170557

P1170559

Das Verstellen der Höhe war etwas kniffliger als gedacht, weil ich die Lasche nicht ohne weiteres nach oben schieben konnte, dazu muss ich aber auch sagen, dass so zumindest nichts ausleiert, sondern da bleibt, wo es sein soll, nämlich eng am Ranzen.

P1170560

Der Brustgurt bietet weiteren Halt und eine bessere Lastenverteilung …

P1170561

und natürlich ist die Länge der Tragegurte verstellbar.

P1170565

Das Fassungsvermögen des Ranzens beträgt 15 Liter. Das Klettband, das Ihr hier im unteren Bereich des Fotos erkennen könnt, kann gelöst werden, so dass der Stauraum sich problemlos nochmals erweitern lässt.

P1170566

P1170567

Ein Reissverschluss-Fach schützt z.B. vor Verlust der Busfahrkarte oder von Kleingeld.

P1170568

Für unsere Große hatten wir uns einen als besonders ergonomisch hochgelobten Ranzen ausgesucht und der hatte einen stolzen Preis. Nach einem zweijährigen Praxistest können wir ihn nicht empfehlen, da die Innenfächer nicht stabil und eckig sind, sonder eher rund. Als Viertklässler musste das Kind täglich viele Bücher und Hefte hin und her transportieren, das Ergebnis: alle Bücher und Hefte sind zerknittert, weil sie keinen richtigen Platz fanden. Da half auch keine Sammelmappe.

Das kann beim Flexi Plus nicht passieren. Er hat – wie man auf den Fotos oben sehen kann – über mehrere Fächer, insbesondere die beiden Großen hier viel Platz für Bücher und Hefte bieten.

P1170563

Die seitlichen Außenfächer werden von uns für die Aufbewahrung einer Trinkflasche und eines Schirmes genutzt. Gerade bei der Trinkflasche bestehe ich immer darauf, dass sie außerhalb der Heft- und Bücherfächer aufbewahrt wird, weil sie in der Vergangenheit nicht immer ordentlich verschlossen wurde ;-) Die wasserabweisende Imprägnierung soll übrigens auch vor Nässe von außen schützen, das haben wir aber bisher nicht getestet.

Auf dem Foto oben könnt Ihr einen Reflektoren erkennen. Natürlich sorgt Herlitz auch für Sicherheit.

P1170564 - Kopie

Hier eine große Abbildung des gemusterten Refektoren auf der Vorderseite.

P1170564

Auch das Schloss ist mit einem Reflektoren versehen. Den Aufkleber sollte man dazu natürlich entfernen ;-) Es handelt sich um ein Magnetschloss, das von Kinderhand durch einen einzigen Dreh zu Öffnen und zu Schließen ist.

P1170596

Übrigens befinden sich auch an den Schultergurten Reflektoren, so dass die Kinder – egal ob ein Auto von vorne, von hinten oder seitlich auf die zu fährt – besser zu sehen sind.

P1170569

In der Deckelklappe des Ranzens befinden sich zwei Fächer für den Stundenplan und einen Ausweis für Notfälle.

P1170597

Auf der Deckelklappe sind Schnüre angebracht, die gedehnt werden können, um eine Jacke darunter zu befestigen. Das finde ich persönlich sehr praktisch, denn ich weiß, dass die Kinder zwar angezogener Jacke aus dem Haus gehen, aber oftmals – auch wetterbedingt – nach Schulschluss keine Jacke mehr anziehen. So kann auch die untergebracht werden.

P1170595

Darüber hinaus verfügt der Flexi Plus über eine stablile Bodenplatte, die nicht nur für Nässe schützt, sondern auch vor dem unliebsamen Kontakt mit Straßenbelag. Hier kommt dann auch die letzte unserer negativen Erfahrungen mit Ranzen anderer Hersteller. Den ersten Schulranzen unserer Großen haben wir ausgetauscht, weil der Außenboden nur mit Stoff überzogen war. Sie fährt regelmäßig mit dem Bus und stellt den Ranzen beim Warten – vermutlich auch eher unsorgfältig – auf dem Bürgersteig ab, so dass der Stoffboden zerfleddert war und unschön ausgesehen hat und außerdem die Außenfächer unten aufgerissen waren.

Aber auch das kann hier durch die oben beschriebene Bodenplatte nicht passieren.

P1170570

Die Herlitz-Brotbox gefällt mir gut, weil sie über zwei abgetrennte Fächer verfügt und daher z.B. ein Brot und Gemüsestreifen oder einen Schokoriegel ;) getrennt voneinander aufnehmen kann.

P1170573

 

P1170575

Das Schlampermäppchen bietet genügend Platz für Schere, Kleber und was sonst noch mit in die Schule muss.

P1170576

P1170578

P1170578b

Das Federmäppchen ist mit Herlitz-Produkten ausgestattet …

P1170579

… was mir besonders gut gefällt, da ich schon lange ein Fan der dreikantigen Produkte bin.

P1170580

P1170581

P1170584

Die Sporttasche bietet Platz für Sportkleidung und ein paar Turnschuhe, also alles, was ein Grundschulkind für den Sportunterricht benötigt.

P1170585

Ich kann sagen, dass alle negativen Erfahrungen, die wir in der Vergangenheit mit Ranzen anderer Hersteller gemacht haben, beim Flexi Plus von Herlitz nicht auftreten können.

Herlitz setzt nach eigenen Angaben auf Qualität was Material und Verarbeitung betrifft. Jeder Ranzen durchläuft eine Belastungskontrolle, die in Deutschland vorgeschrieben ist. Es werden keine Azofarbstoffe, Cadium, PP, Weichmacher oder allergieauslösenden Farbmittel verwendet.

Bisher sind wir mit dem Flexi Plus zufrieden und ich kann ihn empfehlen, weitere Erfahrungen wird der Langzeittest bringen.

Wer sich nun für einen Schulranzen von Herlitz interessiert, sollte unbedingt die verschiedenen Motive auf der Homepage anschauen. Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.