Schoko-Torteletts mit Beerenfrüchten

P1140747

Dieses Rezept hat meine Große im Buch „Schokokuchen & mehr“ entdeckt und es wurde eines ihrer Lieblingsrezepte weil es schnell geht und sehr lecker ist.

Man benötigt zwei Packungen Philadelphia mit Milka dazu gibt man zwei Esslöffel Milch und verrührt das ganze zu einer glatten Masse. Die Masse wird auf acht Torteletts verteilt und dann mit Früchten nach belieben dekoriert. Meine Tochter verwendet immer Erdbeeren, die sie halbiert, dazu Blaubeeren, weil der säuerliche Geschmack sich vom Süßen abhebt, und Mandelblättchen. Das Ganze kommt noch eine Stunde in den Kühlschrank, denn gekühlt schmeckt es herrlich frisch.

Habt Ihr auch ein Rezept für einen gekühlten Nachtisch oder selbstgemachtes Eis? Dann schaut unbedingt bei Ramonas Bloggerwettstreit vorbei :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.