Hot Office Day – Ein Sommer-Quickie von Erin McCarthy

Jared hatte eine Affäre mit einer Arbeitskollegin und hat dadurch seinen Job verloren. Grund genug, den Frauen in der Firma abzuschwören. Bis Candy auftaucht. Obwohl er sich große Mühe gibt, lässt Candy ihn nicht kalt. Doch er will seine Kollegin auf Abstand halten, was seinen Chef dazu veranlasst, die beiden zu einer Online-Therapie anzumelden, um die Teamfähigkeit zu verbessern. Dabei kommen die beiden sich nahe … sehr nahe…

  • Meine Gedanken zum Buch:
Die Online-Therapie und die entsprechende Online-Befragung sind unrealistisch und schwach konstruiert, aber das Hauptaugenmerk liegt auf der Erotik und das passt auf jeden Fall. Heiße – klischeehafte – Szenen, zwischendurch Geplänkel bei der Abarbeitung der Fragen, aber insgesamt ein kurzweiliges Lesevergnügen.
SterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeule

Ein Gedanke zu „Hot Office Day – Ein Sommer-Quickie von Erin McCarthy“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.