Noch zwei Wochen ohne Kohlehydrate – eigentlich –

Eigentlich wäre dies meine zweitletzte Woche ohne Kohlenhydrate gewesen, aber ich werde auf jeden Fall verlängern, denn ich habe mich zwischendurch ein wenig hängenlassen und mir gelegentlich etwas Süsses gegönnt, einfach, weil ich es für meine Nerven gebraucht habe ;)

Das ist aber noch nicht alles, denn am Freitag bin ich zum Abschied einer lieben Kollegin eingeladen, am Samstag wird mein Papa 75 und am Sonntag feiert mein Patenkind ihren Geburtstag. Genug Gründe, um danach ohne Kohlenhydrate weiter zu machen.

Ich gebe zu, dass es mir schwer fällt, meinen Kindern zuzuschauen, wenn sie Nudelauflauf oder Nutellabrötchen essen und ich würde mir auch gerne mal wieder ein Salamibrot auf den Teller legen. Aber solange genug Salat im Haus ist, ist es auszuhalten ;)

Immerhin war ich dann diese Woche auch zwei Mal spazieren bzw. wandern, aber dazu gibt es dann morgen mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.